Frag Beatrice

Besserer Sex und mehr Lust durch CBD-Öl (Cannabidiolöl)?

Zu wenig Sex oder zu wenig Lust, z.B. weil man Stress oder zu viele Gedanken im Kopf hat – kann CBD-Öl (Cannabidiolöl) helfen?

Mehr Lust und mehr Sex durch CBD-Öl?

Liebe Beatrice!
Ich habe mit meiner Partnerin eine gute Beziehung, aber unser Problem ist, dass Sex zu selten stattfindet, und wenn er stattfindet, kann sie dabei oft nicht gut abschalten. Sie sagt, es liegt überhaupt nicht an mir oder dass ich im Bett etwas falsch machen würde oder dass ihr der Sex mit mir nicht gefalle. Sie hat beruflich einigen Stress, auch unsere zwei Kinder stressen sie manchmal, tja und vieles an ihrem Stress ist auch hausgemacht. Kurzum, meine Frau ist permanent gestresst und angespannt, das merke ich auch sehr oft direkt im Bett, wenn wir zur Sache kommen oder kommen wollen. Klar beeinträchtigt das auch ihren Orgasmus, also dass sie oft nicht kommt. Aber das ist nicht das Grundproblem, sondern dass bei ihr zu wenig Lust aufkommt. Jedenfalls, ich habe nun im Internet gelesen, dass Cannabidiolöl bzw. CBD-Öle in all den angesprochenen Punkten helfen können. Ist CBD ein echtes Lustmittel? Was meinst du als Expertin für Sexberatung dazu?
Und falls es hilft, wie muss man es am besten einnehmen?
Danke für deine Antwort
Christian

Steigert Cannabidiol den Sexdrang?

Lieber Christian,
die Studien- und Datenlage zu Cannabidiolöl ist noch nicht eindeutig – also ob die zugeschriebenen Wirkungen tatsächlich zuverlässig eintreten – aber es sieht so aus, als ob sie bei sehr vielen Leuten eintreten. Ich spreche von den Basis-Wirkungen, nämlich dass das Öl angstlösend, beruhigend, entkrampfend und entzündungshemmend wirken kann (im Internet ist auch von einigen anderen sexfördernden Effekten die Rede, aber ich denke, hier ist die Faktenlage noch viel zu gering).
Und die drei erstgenannten, nämlich Angstlösung, Entspannung und Entkrampfung, könnten deiner Frau durchaus helfen, ihr Gefühl von Stress und ihre körperliche Anspannung zu verringern und sich besser auf die erotische Interaktion mit dir einstellen zu können – oder vielleicht sogar auch mehr Lust von sich aus zu entwickeln.

Zur Frage “Ist CBD ein echtes Lustmittel?”

Jain. Nein in der Hinsicht, ob es die Lust bei einem lustlosen Mann oder einer lustlosen Frau entfacht. Cannabidiol kann nicht etwas hervorrufen, was nicht im Ansatz schon da ist. Ja, wenn die Lust oder der Wille, mit dem Partner Sex zu haben, eigentlich durchaus vorhanden ist, aber durch Ängste und Stress überdeckt wird – denn dann kommt das Begehren oder die sexuelle Empfindungsfähigkeit natürlich besser zum Vorschein, wenn die Ängste nicht mehr dazwischen stehen.
Denn Ängste (dazu zählt auch Stress) sind mit Abstand der häufigste Grund für sexuelle Probleme, wie Versagensangst, Körperkomplexe, Sexkomplexe, Erektionsstörungen, im Bett den Kopf nicht abstellen können, Probleme mit der Hingabe, Anspannung, Verkrampfung, etc..

Ob jetzt das Cannabidiol-Öl bei deiner Partnerin wirklich anschlägt, kann ich dir nicht hundertprozentig versprechen, aber da es ja nicht schädlich ist, ist es den Versuch auf jeden Fall wert!

Wie nimmt man CBD-Öl am besten ein und was muss man beachten?

Ich vermute, dass die punktuelle Einnahme – also nur kurz vor dem Sex, wie etwa bei Viagra, Cialis & Co – einen zu geringen Effekt haben könnte. Um einem anhaltenden Gefühl von Stress und anhaltender körperlicher Anspannung beizukommen, ist eine Art “Kur” mit Cannabidiolöl besser, also es über Wochen hinweg täglich einzunehmen.
Wichtig dabei ist:
1) Kauf nicht irgendwo das billigste, sondern achte darauf, dass der Hersteller gute Qualität garantiert.
2) Die Dosierung hängt u.a. ab von der CBD-Konzentration im Öl, vom Körpergewicht und der individuellen Empfänglichkeit – das heißt: Beipackzettel lesen und beachten sowie sich herantasten und ausprobieren, welche Dosis am besten funktioniert.

Zusätzlich wäre es natürlich gut, wenn ihr beide etwas dafür tut, das Gestresstsein deiner Frau zu verringern. Ich spreche oben immer von “Gefühl von Stress”, denn es ist tatsächlich sehr davon abhängig, wie der/die Einzelne seine Lebensumstände wahrnimmt und einstuft und auch ob Ängste die Bewältigung behindern.

Weiterführende Beiträge:

Ich will meine Frau nicht verlieren, aber es gibt einfach zu wenig Sex und Intimität

Ich habe keine Lust auf Sex

Keine Lust auf Sex, immer so müde: Weil aus unserer Ehe die Luft raus ist?

Mag er Sex und Zärtlichkeit einfach nicht oder liegt es nur am Stress?

Sie geht im Bett nicht aus sich heraus – wie wird sie leidenschaftlicher?

Meine Frau ist nur dreimal im Jahr richtig hemmungslos

Noch mehr dazu findest du unten bei “Verwandte Beiträge”!

© Beatrice Poschenrieder

Nach oben scrollen