Frag Beatrice

Sollte man beim zweiten Akt ein neues Kondom überziehen?

Hi Beatrice,
also erstmal meine Frage:
Wenn man mit einem Mädchen mit einem Kondom geschützten Geschlechtsverkehr hat und nach dem Orgasmus nochmal mit ihr schlafen will, sollte man ja ein zweites Kondom benutzen, oder?! Aber muss man zwischendurch seinen Penis irgendwie speziell waschen, bevor man das zweite Kondom überzieht??
Übrigens muss ich dir ein großes Lob aussprechen, deine Antworten auf die jeweiligen Briefe sollten teilweise schon mit einem Doktortitel versehen werden!
Martinius (21)

Hi Martinius,
danke für das Lob und für diese Frage, denn ich find sie sehr wichtig! Denn es gibt tatsächlich Männer, die nach dem Ejakulieren das Kondom anlassen und weitermachen, weil sie denken, dass das Sperma ja gut aufgehoben ist in der Gummihülle und schon nichts passieren wird! (Falsch gedacht.)
Ja, du vermutest ganz recht: Nach deinem Erguss musst du das “volle” Kondom entfernen und ein frisches überziehen.
Ich denke, es ist auch eine gute Idee, vor dem Aufbringen des neuen Präservativs seinen Penis zu waschen, denn es kann ja noch so viel Sperma drankleben, dass an den neuen Präser außen was drankommt. Aber falls dich die Wascherei mal abschrecken sollte: Bitte lass nie aus Faulheit (oder um die “Stimmung” nicht zu zerstören) das gefüllte Gummi drauf! (Es kann sehr leicht abrutschen oder es kann seitlich Sperma rausquellen.) Dann lieber auf das Waschen verzichten und nur das neue anziehen. Wenn du eins benützt, was spermizid beschichtet ist, ist die Gefahr etwas geringer.
Herzlichst,
Beatrice Poschenrieder

Sollte man beim zweiten Akt ein neues Kondom überziehen?
Nach oben scrollen