Frag Beatrice

Intimzone rasieren: Verbessert das den Sex?

Hallo Beatrice,
warum stehen viele Männer auf eine rasierte Intimzone, also Komplettrasur der Scham? Und stimmt es, dass der Sex intensiver oder sonstwie besser wird, wenn man dort rasiert ist?
Vielen Dank für deine Antwort
Melanie (23)

Mehr Lust und besserer Sex durch Komplettrasur der Scham?
Angle ich mir einen besseren Orgasmus, wenn ich zwischen den Beinen nackt bin?

Hi Melanie,
ich beantworte deine Fragen erst mal auf Frauen bezogen.
Zur ersten Frage: Weil es in deren Augen geiler aussieht; weil sie dann ALLES sehen können; weil es an ganz junge Mädchen erinnert; weil dann beim Lecken keine Haare stören und es hygienischer ist; u.a..
Zur zweiten Frage (ob der Sex intensiver / besser wird): Der Kontakt zum Schamhügel und zur Klitoris ist direkter, aber das ist nur für manche Frauen ein Gewinn – für andere ist es dann ZU direkt, sprich, es wird dann nicht mehr als angenehm empfunden. Das muss man ausprobieren.
Was definitiv intensiver wird, ist Oralverkehr – weil Männer einfach lieber und hingebungsvoller lecken, wenn da kein Schamhaar ist. Allerdings wenn die Stoppeln zu lang werden, ist auch auch wieder unangenehm. Muss man also ziemlich oft nachrasieren (alle 2 – 3 Tage).

Dieser letzte Punkt gilt auch für Männer: sprich, die meisten Frauen üben lieber Oralsex am Manne aus, wenn da keine Schamhaare sind.
Aber ob es für den Mann das Empfinden beim Koitus verbessert, wenn er rasiert ist? Ich vermute, das macht kaum einen Unterschied.
Herzlichst
Beatrice Poschenrieder

Nach oben scrollen