Kann ein Kondom sein vieles Sperma wirklich halten?

Als er neulich auf mir abgespritzt hat, war mein ganzer Bauch voll. Ein Kondom kann das doch nicht halten, und ich will nicht schwanger werden

Hi Beatrice,
ich muss dich dringend was fragen! Ich bin grade 16 geworden, hab zum 1. Mal einen Freund, bin noch Jungfrau. Er ist 17 und hat auch noch nie. Wir verstehen uns super! Meine Mutter meint aber, ich soll mir Zeit lassen mit dem Sex, und hat mir Kondome gegeben, weil es bei einem Jungen auch beim Petting schnell kommen kann. Bis jetzt haben wir aber nur Soft-Petting gemacht.
Am Sonntag haben wir uns aber auch unten angefasst, Wir wurden so rallig, dass wir uns ausgezogen haben, ich aber die verdammten Kondome nicht finden konnte!!!, und mein Freund meinte, er würde aufpassen, und ich behielt meinen Slip an. Wir haben uns ganz fest umarmt und plötzlich ging‘s los, mein ganzer Bauch voll, auch am Hals hab ich was abgekriegt! So viel Sperma passt doch niemals in ein Kondom!!! (er sagt, bei ihm kommt immer so viel.)
Am Montag hab ich mir nach der Schule Kondome gekauft (weil die von Mama immer noch nicht auftauchten). Da ist so ein Zipfelchen oben, das Reservoir. Laut Internet passt da das ganze Sperma rein. Aber wenn nicht? Mein Freund hat sich Kondome gekauft und es damit allein gemacht. Er sagte am Handy, dass es beim Abspritzen gehalten hätte. Aber wer weiß, was der Chaot da geschafft hat? Mam hat gemeint, dass Kondome 99,99 pro sicher sind, wenn man es richtig macht, aber, wenn ich Angst hätte, dann wäre ich nicht mehr so locker, und dann wär es auch nicht mehr so schön für mich beim Sex.
Am Dienstag war sie deshalb mit mir bei der Frauenärztin, und die hat mir die Pille verschrieben. Aber ich muss noch mindestens einen Zyklus abwarten. Mam hat gemeint, ich soll doch Geduld haben.
Am Mittwoch haben wir nach der Schule Petting mit einem Kondom gemacht. Es saß richtig stramm und faltenfrei (wie in deiner Antwort unter „Verhütung & Schwangerschaft“) und es hat auch gehalten, aber vielleicht kam diesmal nicht so viel? Ich war richtig feucht unten und rallig und dachte, dass wir es dann vielleicht auch richtig machen könnten, also richtiger Sex!, aber ich will auf keinen Fall schwanger werden! 
Meinst du, wir könnten es trotzdem riskieren??? Vielleicht mit zwei Kondomen übereinander??? Ich hätte solche Lust dazu!
Herzliche Grüße
Alissa (16)

Liebe Alissa,
zuerst mal muss ich sagen, dass ich mich beim Lesen deiner Mail über drei Dinge sehr gefreut habe: dass du mit Verhütung so gewissenhaft umgehst, dass du eine echt coole Mutter hast, die offen mit dir darüber redet und dir die richtigen Dinge rät, und dass du so wundervoll viel Lust im Liebesspiel mit deinem Freund entwickelst!

Thema Kondom: genau, in das Reservoir passt das ganze Sperma rein, oder falls es doch ein bisschen zu viel ist, sammelt sich der Rest in dem Bereich drumherum (also in der Spitze des Kondoms). Nimm mal spaßeshalber ein Kondom und fülle es reichlich mit Wasser, dann kannst du sehen, wie sich das Reservoir ausdehnt.
Wichtig zu wissen sind dazu folgende Punkte:
– Es ist nützlich, das Kondom so überzuziehen, dass im Reservoir keine (oder nur wenig) Luft ist; das kriegt man am besten hin, indem man beim Überziehen das Reservoir mit zwei Fingern zusammendrückt. Das erfordert ein wenig Geschick, daher sollte man sich Zeit lassen zum Üben.
– Nach dem Ejakulieren muss dein Freund sich sofort aus deiner Scheide zurückziehen und dabei das Kondom am oberen Rand (also am Penisschaft) festhalten, damit es nicht runterrutscht und am Ende in der Scheide bleibt. Falls er nach seinem Erguss zu lange in dir bleibt, erschlafft sein Penis und dann kann das Sperma seitlich aus dem Kondom herausquellen. Solange er eine steife Erektion hat und das Kondom an Ort und Stelle sitzt, quillt nix heraus.
– zwei Kondome übereinander, das ist Unsinn, weil das viel zu viel Gummi-Kuddelmuddel gibt und der perfekte Sitz nicht mehr gewährleistet werden kann.

Falls du dir trotzdem Sorgen machst, dass bei ihm zu viel Sperma kommt und das Kondom das nicht halten kann, dann soll er sich vor dem Verkehr erst mal einen runterholen (oder du machst das), denn bei der zweiten Ejakulation (selbst wenn sie zwei Stunden später stattfindet) kommt deutlich weniger Sperma als bei der ersten.

Wenn ihr das alles beachtet, dann könnt ihr es ruhig mal riskieren, Verkehr zu haben. Entspann dich und hab Spaß!

Herzlichst
Beatrice Poschenrieder

Nach oben scrollen