Mein Freund will Kondom und Pille, beides gleichzeitig!

Hallo Beatrice!
Es geht bei mir um das Thema “Verhütung”. Mein Freund und ich verhüten mit Pille und Gummi. Wir haben nur bei unserem ersten Mal ohne Gummi (aber mit Pille) miteinander geschlafen. Durch die Pille hat sich allerdings mein Zyklus um ein paar Tage verschoben, was meinem Freund die Horrorvision eingetrichtert hat, ich wäre schwanger, weil wir eben nur mit der Pille und nicht auch noch mit Gummi verhütet haben. Seitdem (das war vor knapp 4 Monaten) will er nur noch mit Gummi, obwohl ich ja auch hormonell verhüte.
Jetzt habe ich erstmal die wichtigste Frage: Wie sicher ist die Pille eigentlich wirklich?
Ich meine, kann man auch nur mit der Pille verhüten, oder ist das zu gefährlich? Ich nehme sie regelmäßig jeden Morgen um exakt die selbe Uhrzeit, habe sie nie vergessen und nie erbrochen, aber er will um nichts in der Welt das Gummi weglassen. Ich verstehe ihn ja auch, aber mich nervt das Gefummel vorher und dann immer im Hinterkopf zu haben, “Hoffentlich bleibt‘s nicht stecken”, ist auch nicht sehr erotisch und anregend, oder?!
Außerdem möchte ich ihn wieder “pur” spüren, wie beim ersten Mal. Es ist zwar nur minimal, aber ich spüre das Gummi doch. Wie kann ich ihn davon überzeugen, dass die Pille sicher ist?! Meiner Frauenärztin vertraut er nicht (weil sie mir bei einer Ultraschalluntersuchung nicht gleich sagen konnte, was das für ein Schatten war. Sie darf mir ja keine Diagnosen sagen, die nicht 100%ig sind. Ihm ist das Herz in die Hose gerutscht, ich hab versucht, ihn zu beruhigen. War ja auch nichts!). Ich möchte aber nicht immer mit Gummi. Bitte hilf mir. Langsam stört mich das Kondom gewaltig.
Deine Nina (23)

Zur Sicherheit mit Pille und Kondom gleichzeitig verhüten?

Er besteht auf Kondom, obwohl ich die Pille nehme!

Hey Nina,
wenn dein Freund so ein Supergenauer mit dem Kondom ist, kannst du´s dir ja sparen, Hormone einzuwerfen, ne? Oder er soll sich sterilisieren lassen, dann hat er die absolute Sicherheit, dass nix schiefgehen kann. Ich meine, ist ja schön, dass er so gewissenhaft ist, aber Verhütung ist ja dazu da, für Spaß beim Sex zu SORGEN und nicht, ihn zu verderben!!! Also bitte zeig ihm diese Mail:
LIEBER FREUND VON NINA,
die Pille ist sehr sicher und du brauchst nicht zusätzlich ein Kondom verwenden. Fast 60 Prozent der deutschen Frauen im gebärfähigen Alter verhüten damit (ohne Gummi!), und wenn die Pille so unzuverlässig wäre, wie du anscheinend glaubst, dann hätten wir den Baby-Supergau in unserem Staat. Oder die Pille wäre eben nicht Verhütung Nr. 1 hierzulande. Bitte lies dazu den Brief Darf er in mir kommen?.
Ich kann dir auch sagen, wie sicher die Pille wirklich ist: Ein bis zwei von 100 Frauen werden pro Jahr trotz Pille schwanger. Das hängt aber fast immer mit Einnahmefehlern zusammen. Vertraust du deiner Freundin, dass sie da gewissenhaft ist? Für mich klingt das so, als ob du ihr da ruhig vertrauen kannst.
Herzlichst,
Beatrice Poschenrieder