Frag Beatrice

Wie lange hält ein Kondom eigentlich durch?

Wie lange hält ein Kondom durch, wie lange kann ich es benutzen?

Hallo Beatrice,
ich hatte vor kurzem mit meiner Freundin das erste Mal Verkehr gehabt. Da ich zuvor noch Jungfrau war, habe ich weder Erfahrung noch Vergleichsmöglichkeiten.
Da unser Erstes Mal sehr intensiv ausfiel: ich hatte auf deiner Seite schon ab und an gelesen, dass wohl der reine Verkehr sich auf ca. 20 Min. beläuft. Machte ich mir dann doch irgendwann Gedanken, als es bei uns etwas länger wurde (ca. 3 Std.).
Meine Frage ist jetzt: Wie lange hält ein Kondom eigentlich durch? Ich muss dazu sagen, wir waren auch sehr sanft zueinander, hatten daher auch nicht gerade sehr “harten“ Sex. Wäre es sinnvoll, das Kondom zwischenzeitlich zu wechseln? Mal davon abgesehen, dass damit vermutlich eine Pause einhergehen würde.
Liebe Grüße, Benjamin (19)

Hallo Benjamin,
erst mal: Wo könntest du das bloß bei mir gelesen haben, “dass der reine Verkehr sich auf ca. 20 Min. beläuft”? Das stimmt nämlich so nicht ganz. Der “reine Verkehr” (also das Stoßen) dauert im Durchschnitt zwei bis sechs Minuten, bei manchen Männern auch kürzer oder länger, aber die wenigsten Männer schaffen mehr als 15 – 20 Minuten. Daher kann ich deinen Schilderungen zwar nicht ganz Glauben schenken (ca 3 Std Stoßverkehr beim ersten Mal! Hört, hört!), aber interessant ist die Frage allemal.
Wie lang ein Kondom durchhält bzw. wann man es wechseln sollte, ist von vielen Faktoren abhängig, beispielsweise ob es sich um ein sehr dünnes oder ein festeres Präservativ handelt, ob man wild drauflos rammelt oder langsam und sanft macht, ob in der Frau starke Reibung entsteht (etwa, weil ihre Scheidenmuskeln angespannt sind). Und zum Beispiel nach einem Erguss (selbst wenn´s nur ein ganz kleiner war), muss man auf jeden Fall ein neues überziehen, weil das Sperma rausquellen kann. Bei sehr langem Verkehr, vor allem wenn´s heftig hergeht und/ oder die Frau recht trocken oder eng ist, sollte man auch mal ein neues aufziehen, weil das alte ganz kleine Risse haben kann. Desgleichen verhält es sich, wenn das Kondom rutscht und man es mehrfach oder gewaltsam wieder hochziehen muss – auch da können Risse/ Löcher entstehen.
Ebenso bei Analverkehr muss man ab und zu das Kondom anschauen, ob es durch die starke Reibung vielleicht schadhaft geworden ist.
Alles klar?
Beatrice Poschenrieder

Nach oben scrollen