Frag Beatrice

Er steht auf Gummi- und Lederklamotten, Nylons und Dessous

Bin ich unnormal, dass ich davon geil werde, wenn ich Slips aus Latex oder PVC trage oder wenn eine Frau sexy Sachen aus Leder / Satin anhat?

Ich stehe sexuell auf Gummi, Latex, Nylon: so ein Fetisch macht mich geil

Hallo Beatrice,
seit meiner Jugend habe ich ein Faible für Gummi und für Frauen in Leder und Satin. Es erregt mich absolut, insgeheim Hosen und Slips aus Gummi, Latex, PVC zu tragen, aber auch Lederröcke/-hosen, Nylons und Dessous. Transsexuell bin ich aber keineswegs. Mein Drang nach Stimmulation durch diese Kleidung wird immer stärker. Ich schäme mich sehr für meine Neigung… Und ich weiß nicht, wohin das noch führen soll/ kann. Können Sie mir helfen?
Liebe Grüße, Umberto (30)

Hallo Umberto,
Sie brauchen sich nicht für Ihre Neigung zu schämen. Die ist nämlich so weit verbreitet, dass man sie schon “Mode” nennen kann. Sagen Sie bloß, das ist Ihnen bis jetzt entgangen? Ich meine, schauen Sie doch nur mal in einen x-beliebigen Sexshop oder Erotik-Versand! Jeder bietet irgendwelche Klamotten u.ä. in Lack, Leder, Gummi bzw. Latex. Es gibt in Deutschland eine riesige Lack-Leder-Gummi-Szene, und für deren Anhänger ist es ganz normal, sich ab und zu solche Klamotten anzuziehen, sich auch daran zu erfreuen, dass der Partner / die Partnerin sowas trägt, solche Dinge in den Sex zu integrieren oder sich auch nur mit so etwas zu erregen; viele dieser Leute gehen auf Parties und tragen dort alle diese Sachen, und es gibt auch massenweise Magazine und Internet-Seiten, die sich nur damit befassen. Bitten sie mich jetzt bloß nicht nach irgendwelchen Adressen, denn da gibt´s so viele, da bräuchte ich Tage, um das alles zu sichten! Außerdem, das was mir zusagt, muss nicht unbedingt Ihnen zusagen. Da müssen Sie sich schon selber ein wenig umsehen.

Tipp: Mal in eine große Stadt fahren und einen Shop aufsuchen, der speziell solche Klamotten vertreibt. Wenn Sie da ein bisschen was kaufen, können Sie vom Verkaufspersonal sicher auch Tipps zur Szene bekommen, sowie gute Internet-Adressen und -Foren. Außerdem gibt´s in solchen Läden auch oft Fachmagazine – die wiederum enthalten neben Adressen und Party-Tipps auch Kontaktanzeigen.
Was Ihre Vorliebe für Nylons und Dessous betrifft: Die ist nicht ganz so verbreitet, aber auch stark vertreten. Infos bzw. mehrere Beiträge dazu finden Sie hier unter der Rubrik «Spezielle Vorlieben»,
z.B.:

Er klaut String-Tangas von seiner Freundin und trägt sie, das erregt ihn

Fetisch: Er trägt Frauenklamotten, wird geil davon, gefährdet er seine Beziehung?

Nylon-Fetischismus: Er steht auf Damen-Strumpfhosen und Halterlose

Er sammelt Sexvideos und Damenunterwäsche, statt mit mir zu schlafen!

Herzlichst
Beatrice Poschenrieder

Nach oben scrollen