Frag Beatrice

Lust auf Dildo im Po, ist er schwul?

Viele Männer mögen beim Sex gern auch etwas im Hintern haben/ spüren, etwa einen Finger oder Vibrator. Ein Mann fragt: Ist das ein Hinweis auf Homosexualität?

Hallo sehr geehrte Beatrice!
Bin ich pervers, wenn ich gerne von einer Frau mit einem Dildo in meinem Po verwöhnt werden will? Ist da eine homosexuelle Veranlagung enthalten?
Albert (55)

Das hier ist eine Art Dildo für den Po, ein schlichter, vibrierender Prostata-Stimulator. Das Endstück kann auch für den Anus verwendet werden

Hallo Albert,
das Bedürfnis nach einem Dildo im Hintern ist KEIN Hinweis auf „Perversität“ oder eine homosexuelle Veranlagung! Am und im Anus sitzen eine Menge reizempfängliche Nerven, die bei vielen Leuten genauso zu Lust und Erregung beitragen wie die Nerven der „üblichen“ erogenen Zonen (Penis, Hoden, Muschi, Brüste usw.).
Viele der Männer, die frei von Homophobie sind, also nicht diese verbreitete Panik vor „versteckten schwulen Neigungen“ haben, lassen sich gern mal von der Partnerin einen Finger oder Dildo in den Po einführen. Allerdings sollte mann vorher vorsichtig checken, ob ihr diese Aktion nicht unangenehm ist!
Ein paar praktische Tipps und Infos findest du hier in meiner Sexberatung:
Über Sex reden: Wie soll ich meine sexuellen Bedürfnisse ausdrücken?

Anale Spiele

Spiele mit Vibrator und Dildo

Mein Vater klistiert und befriedigt sich im After/ Anus, ist er pervers?

Herzlichst, Beatrice Poschenrieder

Nach oben scrollen