Frag Beatrice

Ich erinnere mich nicht an den Missbrauch, kann er mir trotzdem Sexprobleme machen?

Angst vor Berührungen, totale Verkrampfung beim Sex… Es gibt die Verdachtsdiagnose Missbrauch, aber ich kann mich einfach nicht erinnern!

Ich habe Probleme beim Sex, liegt es am Missbrauch? kann mich nicht erinnern

Hallo Beatrice,
ich hab ein Problem mit Sex und wollte mal deine Meinung dazu hören. Ich bin jetzt seit einem Jahr mit meinem Freund zusammen, den ich über alles liebe – es läuft gut mit uns außer beim Sex.
Am Anfang hatte ich totale Panik, überhaupt angefasst zu werden (egal wo, auch wenn es nur Hand-geben war). Bei ihm habe ich jetzt aber keine Angst mehr, dass er mich anpackt und so, weil ich ihm wirklich sehr vertraue.
Er ist der erste, mit dem ich sowas wie Sex habe. Aber wenn wir miteinander schlafen wollen, klappt es nicht, weil es mir weh tut, wenn er in mich eindringen will.
Seit wir zusammen sind, hat es erst einmal geklappt, dass es mir kaum wehgetan hat, und das war das erste und einzige Mal, dass wir Sex hatten (Verkehr). Das ist jetzt 4 Monate her, seitdem hat es wieder nicht funktioniert. Obwohl ich es vom Kopf her schon möchte, aber anscheinend will mein Körper nicht.
Dazu muss ich sagen, dass ich mit ca. 5 Jahren aufgehört habe zu sprechen und meine Mutter mich von einen Therapeuten zum nächsten geschleppt hat, bis einer rausbekam, dass ich sexuell missbraucht worden sein soll.
Ich selber habe aber keine Erinnerung daran.

Meinem Freund habe ich alles erzählt, was ich weiß (was ja nicht viel ist), und er hat auch sehr viel Verständnis für mich, aber wenn ich darüber mit ihm reden will geht das nicht ohne dass ich weine. Ich weine, ohne genau zu wissen, warum eigentlich, und ich habe Angst, ohne genau zu wissen wovor…

Manchmal liege ich abends im Bett und versuche ganz genau zu überlegen, was früher war, aber ich kann mich nicht erinnern. Ich würde mich aber so gerne erinnern können!
Halte mich bitte nicht für krank, denn das bin ich nicht.
Kann das alles daran liegen, dass ich wahrscheinlich sexuell missbraucht wurde?
Und was denkst du, wäre es besser, wenn ich mich dran erinnern könnte? wenn ja wie kriege ich das hin?
Und wie kriege ich es hin, dass ich beim Sex keine Schmerzen mehr habe?
Ich wäre sehr froh eine Antwort von dir zu bekommen
Nicole (19)

Liebe Nicole,
ich bin weit davon entfernt, dich für “krank” zu halten. Im Gegenteil ist es leider die Regel, dass Frauen nach einem Missbrauch sexuelle Probleme haben – solche, wie du sie hast, oder auch andere.
Viele Anzeichen weisen darauf hin, dass tatsächlich ein Missbrauch bei dir stattfand.
Auch dass du dich nicht daran erinnern kannst, ist “normal”. Denn oft verdrängt unsere Psyche Erlebnisse, die zu schlimm sind – einfach um seelisch zu überleben. Das Blöde ist bloß, dass diese verdrängten Erlebnisse in manchen Situationen wieder hochkommen oder auch auf unbewusster Ebene gewisse Ängste und Störungen auslösen. Deshalb ist es wichtig, zu lernen, diese Ängste in den Griff zu bekommen. Und das geht meist nur mit fachlicher Hilfe – also einer Therapeutin, die auf Missbrauch spezialisiert ist.

In meiner Rubrik «Missbrauch / Gewalt» findest du etliche Artikel zum Thema, z.B.

Kommen ihre Schmerzen beim Sex von der Vergewaltigung?

Meine Freundin hat einen sexuellen Missbrauch hinter sich und keine Lust auf Sex

Wieso kann ich nicht mit ihm schlafen, obwohl er mit der Vergewaltigung nichts zu tun hatte?

Ich habe keinen Spaß am Sex, liegt es am Missbrauch?

Als Kind missbraucht, es ist lange her, bringt eine Therapie überhaupt noch was?

Darin findest du auch Adressen und Ansprechpartner, die dir helfen können, eine Therapeutin zu finden.

Alles Gute
Beatrice Poschenrieder

Nach oben scrollen