Penis hart, Eichel weich, ich kann nicht eindringen!!!

Hi Beatrice!!
Ich wollte wissen, was ich machen kann, wenn mein Penis nie so richtig steif wird? Er wird zwar hart, doch die Eichel nicht! Ich habe schon probiert mit meiner Freundin Sex zu haben, doch ich kann nicht so richtig in sie eindringen.
Außerdem ist meine Eichel im Umfang nicht dicker als der Schaft, eher ein kleines bisschen schmaler, und wenn mein Glied hart ist, dann ist die Vorhaut noch bis zur Hälfte der Eichel vorne! Aber in Sexvideos hab ich immer gesehen, dass die Eichel normal am dicksten ist und die Vorhaut sie nicht bedeckt!
Was soll ich tun? Ich will mit meiner Freundin Sex haben! Wie komme ich in sie? Würde mich sehr freuen, wenn du schnell zurückschreibst!
Pit (18)

Lieber Pit,
ich hätte erst mal ein paar Rückfragen:
1) Kann es sein, dass du eine Vorhaut-Verengung hast? Sprich, wenn das Glied hart ist, spannt die Vorhaut sehr, lässt sich nicht verschieben, tut auch (mehr oder weniger) weh?
2) Was heißt das, “Der Penis wird zwar hart, doch die Eichel nicht” – ist es nur die Eichel, oder auch ein Stück darunter?
3) Eigentlich kann man, wenn das Glied hart ist und nur die Eichel weich, durchaus eindringen und Verkehr haben. Wieso geht das bei euch nicht? Ist sie so eng und trocken? Ist sie noch Jungfrau?
4) Wie oft habt ihr versucht, Sex zu haben?
5) Wie alt ist sie?
Bis bald, Beatrice

Hi Beatrice!!!
Zu deinen Fragen:
1. Nein, es spannt nicht und weh tut auch nichts! Sie hat mir auch schon öfters einen geblasen oder runtergeholt. Von daher hab ich keine Probleme.
2. Nur die Eichel wird nicht hart, der andere Teil ist hart.
3. Trocken ist meine Freundin nicht! Sie ist noch Jungfrau. Wenn ich mit meinen Fingern eindringe, bekomme ich schon drei rein, aber es geht nicht so leicht.
4. Wir haben es ein paar Mal versucht. Beim Ersten Mal war ich auch sehr nervös, weil es für uns beide das erste Mal war! Dann haben wir es länger nicht versucht! Vor einigen Wochen wieder, doch es ging nicht! Wie soll ich es machen? Wie soll ich reinkommen? Es ist mir so peinlich, aber bitte, bitte gib mir ein paar Tipps!
5. Sie ist 16.
Bis hoffentlich ganz bald, Pit
 

Antwort an Pit:
Nur keine Panik. Was du da hast und erlebst, ist alles nicht ungewöhnlich.
Also. Dass die Vorhaut auch bei einer Erektion bis zur Mitte der Eichel geht, ist normal. Bei manchen Männern bedeckt sie auch in der Erektion die ganze Eichel, bei anderen guckt fast die ganze Eichel raus. Pornodarsteller sind meist beschnitten, sprich, da ist gar keine Vorhaut mehr.
Dass die Eichel nicht breiter ist als der Penisschaft, kommt auch oft vor, ist also normal.
Jetzt die wichtigste Info: Die Eichel ist eigentlich immer weicher als der Schaft, was gut ist, denn wenn sie so hart wäre wie der Rest werden kann, würde es der Frau öfter weh tun (vor allem wenn´s mal heftiger zugeht und der Mann nicht so gut zielt!). Eindringen kann man in der Regel trotzdem, denn normalerweise ist eine Frau ja – wenn sie erregt ist – “geöffnet”, weich und feucht und das Eindringen geht leicht, selbst für einen Schwanz, der von oben bis unten nicht ganz hart ist.
Tja und da liegt wahrscheinlich das Problem. Entweder du zielst nicht richtig, oder deine Freundin hat solche Angst vor der Entjungferung, dass sie unwillkürlich ihre Scheidenmuskeln anspannt und dadurch “unten dicht macht”. Oder beides. Zu diesen Themen kannst du in meiner Sexberatung alle nötigen Infos nachlesen.
Zum Beispiel:
„Das erste Mal für sie (Mädchen und Frauen)“

„Sie wird nicht feucht und verkrampft sich“

„Sein Penis findet nicht in ihre Scheide“

„Probleme beim Eindringen: Ist sie zu verkrampft?“

„Gleitmittel zur Entjungferung“

Herzlichst
Beatrice Poschenrieder