Rollkragen-Fetisch: Es erregt mich, wenn wir beide Rollkragen tragen

Hallo Beatrice,
Mein Anliegen: Ich habe da auch so’n Fetisch-Tick. Frauen mit schmalen oder sogar hautengen Rollkragenpullovern oder einer vergleichbaren Strickjacke mit Rollkragen (natürlich muss sie auch hübsch sein) machen mich total an. Der Rollkragen reizt mich am allermeisten.
Meine Frau (wir sind seit 7 Jahren meiner Meinung nach glücklich verheiratet, ca. zweimal Sex die Woche) weiß darüber Bescheid und trägt beim Sex mir zuliebe einen Rollkragenpullover (ihre Brüste sind nicht die größten, aber sie stehen frech hervor, was ich auch sehr schön finde). Noch heißer wird es dann, wenn ich selbst auch eine Strickjacke mit Rollkragen an habe. Ich frage sie immer wieder, ob ihr das was ausmacht. Was sie dann verneint. Das glaube ich ihr auch.
Dass ihr das nichts ausmacht, glaube ich auch daran zu erkennen, dass wir, wie schon gesagt, ca. zweimal die Woche Sex haben.

Es macht mich geil, wenn sie einen Pullover trägt, wo ihre Brüste keck hervorstehen

Das ist für mich die sexieste Frau mit dem sexiesten Outfit!

Wenn ich mal Lust habe und meine Frau nicht in Stimmung ist (sie ist dann aber auch nicht da), ziehe ich mir die Strickjacke an (es reizt mich sehr stark) und mache es mir selbst.
Ich glaube nicht, dass das ein abartiger Fetisch ist, so würde es mich interessieren, ob ich damit allein bin.
Vor allem habe ich das Bedürfnis, mal mit jemand anderes darüber zu sprechen.
Was denkst Du darüber?
Viele liebe Grüße,
Dirk (35)
 

Lieber Dirk,
also gehört habe ich noch nie von einem solchen Fetisch, aber “abartig” ist er bestimmt nicht, sondern eher harmlos. Außerdem bedrängst du ja keinen damit, sondern hast sogar das Glück, dass deine Frau da mitzieht. Ob du damit allein bist? Weiß nicht. Männer ziehen alles Mögliche an zu ihrer Erregung, Strumpfhosen, BH´s, Oma-Mieder, Damenslips, Miniröcke – warum nicht auch Rollkragenpullover. Die haben auch noch den Vorteil, dass sie an einem Mann besser aussehen als ein BH, ein Oma-Mieder oder eine Strumpfhose… 🙂 Ich stell deinen Brief nächste Woche bei Frag-Beatrice ein (natürlich ohne deine Email und deinen Namen). Vielleicht schreibt jemand mit ähnlicher Neigung hier irgendwann etwas dazu. Schau doch einfach öfter rein.
Herzlichst,
Beatrice Poschenrieder