Taschengeld mit Prostitution aufbessern?

Hallo Beatrice!
Ich habe drüber nachgedacht, mein Taschengeld mit Prostitution aufzubessern. Ich stehe auf Sex mit fremden Männern, und wenn man damit etwas dazuverdienen kann, ist das bestimmt nicht schlecht. Jetzt würde ich gerne wissen, ob ich mich mit 17 Jahren dabei strafbar mache, und ob das Probleme geben kann? An wen kann ich mich wenden, um Kontakte in diese Richtung zu knüpfen?
Mein Freund ist nicht so die Kanone im Bett, und so kann ich auch mal andere Männer testen, ohne dass ich Ärger mit ihm bekomme, denn er hält das Ganze für eine gute Idee. Jetzt habe ich halt bloß Angst davor, dass das ganze zu einem Nachteil für mich wird.
Kannst du mir helfen?
MFG, Maren (17)

Ich bin eh eine Schlampe, jetzt geh ich halt anschaffen...

Ich liebe Sex – warum soll ich dafür nicht Geld nehmen?

Hi Maren,
entschuldige mal, aber hast du (habt ihr beide) den Verstand verloren? Was glaubst denn du, mit was für Männern du ins Bett gehen musst, wenn du dich prostituierst? Glaubst du, das sind alles nette, knackige, saubere, anständige Jungs? Von wegen! Da sind auch jede Menge stinkende/ grobe/ eklige/ hässliche/ ungepflegte/ sehr dicke/ gewalttätige etc. Typen dabei, die keineswegs drauf aus sind, dir Lust im Bett zu bereiten, sondern denen es nur um eins geht: ihren Trieb, ihre Geilheit, ihre Aggressionen an dir auszulassen. Vorspiel? Eine Rarität. Stattdessen kriegst du eher ungewaschene Penisse in den Mund, die Scheide und sonstwohin geschoben. Meinst du, das macht Spaß? Vor allem setzt du dich auch der Gefahr aus, dir sexuell übertragbare Krankheiten einzufangen, vergewaltigt, genötigt, verletzt, misshandelt zu werden. Oder denkst du, du kannst einen Aufpasser neben dein Bett stellen, während du mit einem Freier schläfst??
Wenn dir dein Wohlergehen und deine Gesundheit irgendwie lieb sind, dann lass es. Leg dir lieber einen netten Dauerliebhaber zu. Ich frag mich auch, warum bleibst du bei deinem Freund, wenn er erstens nicht gut im Bett ist und zweitens du ohne weiteres bereit wärst, ihn mit allen möglichen Kerlen zu betrügen, und drittens würde er es zulassen, dass du dich prostituierst? Sag mal, wie seid ihr beide denn drauf?

Noch eins. Wenn du unbedingt mit Sex Geld verdienen willst, dann versuch´s besser mit Telefonsex. Ruf alle möglichen Agenturen an, die persönlichen Telefonsex-Service anbieten, und frag, ob du da arbeiten kannst. Der Verdienst ist nicht schlecht und du bleibst dabei unbeschadet.

Was die Strafbarkeit betrifft: Du selbst machst dich nicht strafbar, wohl aber diejenigen, die einem Mädel unter 18 ein Zimmer oder Bett vermieten. Und Personen, die dich zur Prostitution bringen.

Mehr Infos kriegst du über
Hydra-Berlin.de
(Hydra ist ein Interessen- und Berufsverband für Prostituierte, dort kannst du auch Beratung bekommen).

Herzlichst, Beatrice Poschenrieder