Mein Freund ist gegen Sextoys, wie kann ich sie ihm näherbringen?

Mein Partner will keine Sextoys kaufen oder benutzen

Den Vibrator oder Dildo einfach heimlich besorgen und benutzen?

Hallo Beatrice,
ich finde deine Seite sehr gut aufgebaut. Sie gibt interessante Informationen wieder.
Nun zu meinem Problem: Da ich noch nie Sexspielzeuge benutzt habe, aber ich sehr neugierig darauf bin, habe mich meinem jetztigen Freund davon erzählt, da wir über alle Dinge sehr offen reden. Doch leider ist dieses Thema total unnatürlich für ihn und möchte Dildos, Vibratoren und Co. auch nicht in unser Sexualleben einbeziehen, was ich sehr schade finde.
Meine Frage nun an dich: Kann es sein, dass er denkt, dass er mich nicht genügend befriedigt? (auch wenn ich desöfteren zu einem Orgasmus komme.)
Fühlt er sich vernachlässigt?
Soll ich mir hinter seinem Rücken einen Dildo bzw Vibrator besorgen und ihn “heimlich” benutzen?
Danke für deinen Ratschlag
Steffi (29)

Hi Steffi,
du sagst, dass ihr offen über alles reden könnt. Dann solltest du ihm auch offen genau diese Fragen stellen:
Kann es sein, dass er denkt, dass er dich nicht genügend befriedigt?
Fühlt er sich vernachlässigt?
Ich kann dir das nämlich nicht beantworten. Die Möglichkeit besteht durchaus, aber vielleicht hat er auch andere Gründe. Sprich mit ihm, finde die Gründe heraus und schau, ob du seine Bedenken auf liebevolle Art beseitigen kannst. Wenn ja, dann solltest du mit den Sextoys ganz klein anfangen und mit etwas, was ihn direkt einbezieht. Vielleicht mit Spaßkondomen oder einem Penisring oder Gleitgel mit Fruchtgeschmack? Geh mal in einen Sexshop oder besorge dir einen Katalog oder schau im Internet-Sexversand, was da in Frage käme.
Wichtig: Du darfst ihn auf keinen Fall damit überfallen! Frag ihn vorher vorsichtig.

Du fragst:
“Soll ich mir hinter seinem Rücken einen Dildo bzw Vibrator besorgen und ihn heimlich benutzen?
Warum nicht. Du hast ja ein Recht auf deine eigene Sexualität. Die meisten Menschen, die Sex mit einem Partner haben, masturbieren ja auch nebenher.

Bitte lies zu dem Thema auch:
«Was muss ich beim Kauf von Vibratoren und Sex-Toys beachten?»

Herzlichst
Beatrice Poschenrieder