Oraler Sex: Er will, dass ich blase – ich finde es eklig

Er will Oralsex, sie will nicht blasen

Hallo Beatrice,
mein Freund will, dass ich ihm einen blase, aber ich finde das eklig.
Was kann man da machen?
Danke für Ihre Antwort
Alexandra (17)

Liebe Alexandra,
ich hab noch einige Fragen:
1) Hast du´s überhaupt schon mal gemacht? (seinen Penis in den Mund genommen)
Warum findest du´s denn eklig?
2) Will er nur, dass du ihn mit dem Mund stimulierst, oder will er, dass du´s bis zum Ende machst (also bis er ejakuliert)?
3) Und was wäre, wenn du´s einfach nicht tust?
Bis bald, Beatrice

Hallo liebe Beatrice,
zu 1) Nein. Weil ich Angst habe, dass mir dann schlecht wird oder so.
Man sagte mir mal, es kommt darauf an, was der Mann getrunken oder gegessen hat, so würde auch sein Penis schmecken, wenn man ihm einen bläst. Und ich habe bei dir gelesen, dass viele Männer da nicht gut riechen, wenn sie sich nicht richtig waschen.
zu 2) Ich weiß nicht; ich denke, er fände das schon gut, wenn ich es bis zum Ende mache, aber das will ich auf keinen Fall. Vielleicht würde er auch aus Versehen kommen.
zu 3) Ich hätte ein schlechtes Gewissen. Weil er mich immer unten an meiner Klitoris leckt und ich ihm auch mal was Gutes tun will.
Danke, Alexandra

Liebe Alexandra!
Ein schlechtes Gewissen brauchst du auf keinen Fall zu haben, weil er dich leckt, aber du ihn nicht. Er tut es ja völlig freiwillig und sicherlich auch sehr gern.
Aber vielleicht würde auch der aktive Oralsex dir gefallen, wenn ich dir ein paar Ängste nehme…
Der Penis schmeckt eigentlich selten danach, was der Mann getrunken oder gegessen hat, sondern sein Sperma. Aber ein netter Mann erwartet das nicht unbedingt von seiner Partnerin, dass er am Ende auch in ihren Mund kommt. Das ist schon mal das Erste, was du deinem Schatz sagen könntest: dass du versuchen willst, ihn ein bisschen zu stimulieren, aber nicht bis zum Ende.

Ich habe mich unter meinen männlichen Freunden umgehört, und die sagen, es sei zwar toll, im Mund der Partnerin zu kommen, aber rein vom körperlichen Empfinden her könne es genauso intensiv sein, wenn sie ganz kurz vor dem Orgasmus den Mund wegnimmt und den Schwanz so mit den Händen umhüllt, als sei es ihr Mund. Noch “gefühlsechter” wird es, wenn ihre Hände dabei angefeuchtet sind. Die meisten Männer stehen sowieso drauf, wenn die Frau neben dem Blasen auch mit einer oder zwei Händen am Penis ist, und es fühlt sich noch besser an, wenn die Hände dick mit Gleithilfe (z.B. Vaseline) eingeschmiert sind. So manche Frau macht die Handarbeit am Schluss so gut, dass der Mann gar nicht merkt, dass sie nicht mehr mit dem Mund zugange ist. Die meisten Kerls sind dann sowieso in Ekstase.
Ein anderer Vorschlag wäre, dass du dich zum Schluss schnell auf ihn setzt und er dann in dir kommt. Das ist auch für die meisten Männer ein schönes Finale.

Wichtig ist, dass du ihn bittest, dir deutlich zu signalisieren, wenn er kurz vorm Kommen ist. Und damit du das Vertrauen bekommst, dass er das wirklich im Griff hat und du auch noch Zeit genug hast, deinen Mund in Sicherheit zu bringen, solltet ihr beide ein paarmal Oralverkehr mit einem Kondom drüber ausführen. Holt euch sich dafür im Fachhandel (Sexshop, Kondomerie oder Webshop) Präservative, die nicht mit Spermizid beschichtet sind. Zu erwägen wären auch Kondome aus Kunststoff (statt Gummi).

Ferner schreibst du: «Ich habe bei dir gelesen, dass viele Männer da nicht gut riechen, wenn sie sich nicht richtig waschen».
Na dann schnuppere einfach mal an seinem besten Stück, wenn ihr beide im Bett rummacht! Falls er da schlecht riecht, solltest du auch keinen Verkehr mit ihm haben, zumindest nicht ohne Kondom! Sondern ihn bitten, eine ordentliche Hygiene walten zu lassen. Wie das geht, steht hier:

Mein Penis stinkt nach Fisch!

Zwei Tipps, wie du ihm dort mehr Hygiene nahebringst, stehen hier:

Ich ekle mich vor seinem Penis, wie kann ich das überwinden?

Hier erst mal Oralsex-Anleitungen für Ungeübte und für Fortgeschrittene:

Fellatio (= Blasen) für Anfängerinnen

Fellatio für Fortgeschrittene

Und mehr Hintergrundinfos sowie Tipps für speziellere Fragen gibt es hier:

Muss ich mich übergeben, wenn er in meinem Mund kommt?

Bin ich verpflichtet, meinen Freund sexuell zu befriedigen?

Wir haben tollen abwechslungsreichen Sex, nur bei Oralsex hat sie eine Blockade

Orgasmusblockade beim Blasen: Ich kann nicht kommen, wenn sie´s tut

Herzlichst
Beatrice Poschenrieder

Nach oben scrollen