In der 69-Stellung schmerzt sein Penis

Hey Beatrice,
mein Freund und ich sind jetzt seit einem Jahr und 7 Monaten zusammen und haben auch schon fast genauso lange Sex miteinander, was natürlich auch sehr schön ist!
Wir haben schon viel ausprobiert, unter anderem die Stellung 69, die uns auch sehr gefällt!! Jetzt das Problem: Nach 2 Minuten müssen wir bei dieser Stellung wieder aufhören, weil mein Freund Schmerzen an seinem besten Stück hat! Er kann selbst nicht genau beschreiben, an welcher Stelle!
Das Komische ist nur, dass es ihm total gefällt und keine Schmerzen bereitet, wenn ich ihm einen blase, während ich zwischen seinen Beinen oder neben ihm liege (also „normal“)!
Ich würde dir auch nicht schreiben, wenn es uns nicht beide belasten würde, aber wir würden uns so gerne mal bis zum Schluss in dieser Position befriedigen!!
Wäre echt total lieb von dir, wenn du antworten würdest!
Asti (17)

Liebe Asti,
ist er dabei über dir oder unter dir oder liegt ihr beide auf der Seite? Und ziehst du dabei seinen Penis ein wenig in deine Richtung?
Bis bald, Beatrice

Liebe Beatrice,
wir machen es unterschiedlich, mal er über mir, mal unter mir!! Und ja, ich muss seinen Penis ein wenig in meine Richtung ziehen (aber nicht viel), weil mein Freund ein Stück größer ist als ich!
Hoffe du hast einen Tipp für uns!!
Asti

Liebe Asti,
möglicherweise liegt es an zwei Dingen:
1) Du ziehst seinen Penis in deine Richtung (selbst wenn es nur ein bisschen ist, kann dieses Abknicken nach einem Weilchen Schmerzen machen).
2) Da du dich gleichzeitig auf zwei Dinge konzentrierst (ihn lecken und selbst geleckt werden), kann es sein, dass du ihn dann heftiger bearbeitest als du es tun würdest, wenn du 100 % bei der Sache bist.
Achte das nächste Mal drauf.
Abhilfe für Punkt 1: Ihr müsst euch so hinlegen, dass sein Penis nicht abgeknickt wird. Das geht, auch wenn er größer ist als du. Evtl muss er halt seinen Rücken oder Hals ein wenig beugen.
Liebe Grüße
Beatrice Poschenrieder