Kleine weiße Noppen auf dem Penis: Ist das unnormal?

Hallo Beatrice,
meine Freundin, mit der ich seit fast einem Jahr zusammen bin, meint, dass die kleinen weißen Noppen am Ende der Eichel unnormal sind. Ich weiß oder glaube zwar, dass die ganz normal sind, nur wüsste ich gerne von dir, was diese Noppen zu bedeuten haben? was ist deren Aufgabe?
Danke!!
Gerald (19)

Hi Gerald,
das hab ich mich auch schon gefragt. Ich weiß nicht, ob alle Männer diese “Noppen” haben, aber bei vielen scheint es so zu sein. Etwas ganz ähnliches findet sich übrigens auch an den inneren Schamlippen vieler Frauen! Was sie zu bedeuten haben, weiß ich nicht, aber wir wissen ja z.B. auch nicht, warum Finger Fingerabdrücke haben oder wozu Ohrläppchen gut sind.
Wobei wir hier von ganz winzigen Nöppchen sprechen – sozusagen kleine Hautausstülpungen, im Durchmesser bei Männern nur 1/4 bis 1/2 mm, bei Frauen bis 1 mm (schätze ich). Wenn die “Noppen” größer sind und rosa oder rot oder flüssigkeitsgefüllt, sollte man einen Arzt draufgucken lassen – dann könnt´s nämlich auch ´ne sexuell übertragbare Krankheit sein!!!

Hab einen befreundeten Urologen gefragt, er sagte, dass man diese Noppen “Fordyce-Punkte” nennt und dass dies kleine talggefüllte Knötchen sind, bzw dass sich dahinter kleine Drüsen namens Fordyce-Drüsen verstecken. Sie treten oft in der Pubertät auf und können auch im Alter erhalten bleiben.
Gib mal z.B. bei Wikipedia “Fordyce-Drüse” ein, dann kriegst du nicht nur eine Beschreibung, sondern auch Bilder, anhand derer du abgleichen kannst, ob es sich bei dir auch um so etwas handeln könnte.

Herzlichst,
Beatrice Poschenrieder