Woran erkennt man, dass eine Frau wirklich einen Orgasmus hat?

Viele Männer denken, dass ihre Partnerin zum Höhepunkt kommt, wenn sie sehr laut stöhnt oder den Körper irgendwie verbiegt. Stimmt das?

Frage:
Woran erkennt man, dass die Frau wirklich einen Orgasmus hat?

Kann man am Äußeren einer Frau erkennen, ob sie einen Orgasmus hat?

Hat sie wirklich einen Orgasmus oder tut sie nur so?

Antwort:
In den Interviews zu meinem Orgasmusratgeber (“Stöhnst du noch oder kommst du schon?: Der sichere Weg zum Orgasmus“) sagten die meisten Männer Dinge wie: Ihre Muskulatur spannt sich kurz davor sehr an, ihr Körper wird ganz steif, sie stöhnt lauter, sie macht seltsame Geräusche (zum Beispiel keuchen, jaulen, quietschen), sie kriegt einen ekstatischen Gesichtsausdruck, sie krallt sich in die Laken… Oder auch: “Sie wird mucksmäuschenstill”.

Sind das wirklich die Kennzeichen eines weiblichen Orgasmus?

Im Prinzip stimmt das meiste zwar, aber das sind alles Anzeichen, die sich auch recht leicht vortäuschen lassen. Ein bisschen sicherer sind folgende Hinweise: Ihr Atemrhythmus verändert sich, sie schwitzt, sie zuckt unwillkürlich, ihr Dekolleté rötet sich, ihre Anspannung löst sich und sie wird ganz weich… Aber: Die treffen lang nicht auf alle Frauen zu!
Was ist Fake, was ist Natur? Schauen wir uns die Tiere an…
Bei einigen Affenarten zeigt sich der Höhepunkt so: Ganz kurz davor werden schnelle Beckenstöße eingeleitet, dann versteift sich der Körper, bäumt sich oft nach vorn-oben, der Atem wird lauter und rhythmisch, der Gesichtsausdruck trance-ähnlich, der Mund formt ein “O”. Nicht unbedingt wahrnehmbar, aber messbar sind ein erhöhter Puls und: das unwillkürliche Zusammenziehen der Scheiden- und Anusmuskulatur.
Diese Muskelbewegungen gelten beim Menschen als untrüglichstes Zeichen des Orgasmus – bei Mann und Frau. Spürbar sind sie oft nur als heftige und rhythmische Zuckungen des Penis oder der Scheide. Ums genau zu sagen, ziehen sich die Muskeln im Unterleib ein paarmal zusammen, und zwar im Abstand einer knappen Sekunde.
Wenn eine Frau also perfekt simulieren will, ist das eines der wichtigsten Elemente, was sie beherrschen und einbauen muss…!

Hier in der Sexberatung unter der Rubrik «Orgasmus» findest du zig tolle Beiträge zum Thema mit Infos und Tipps! Eine kleine Auswahl gibt es schon hier ganz unten bei “Verwandte Beiträge”.

Beatrice Poschenrieder
„Orgasmusbuch“

In meinem Orgasmus-Ratgeber erkläre ich, wie Mann eine Frau per Hand, per Zunge und beim Verkehr befriedigt, warum Frauen den Höhepunkt vortäuschen – und vieles mehr.!

Buch kaufen oder mehr Infos: Stöhnst du noch oder kommst du schon?: Der sichere Weg zum Orgasmus

Hier das Youtube-Video zum Buch: