Zuerst Blut im Sperma, jetzt ist es bräunlich – was ist das??

Hallo Beatrice,
ich hoffe, du kannst mir bei meinem Problem etwas helfen. Ich habe die Feststellung gemacht, dass sich mein Sperma verfärbt hat. Das erste Mal bemerkte ich, dass etwas Blut im Sperma zu sehen war, bei den nächsten Malen hat mein Sperma eine bräunliche Farbe gehabt. Was kann das sein?? Was kann ich dagegen machen? Ich masturbiere sehr oft und sehr lange, kann das einen Zusammenhang haben?
Würde mich über eine Antwort sehr freuen.
Liebe Grüße, Antonio (25)

Mein Ejakulat / Sperma hat eine komische seltsame Farbe

Wenn das Sperma diese oder eine ähnlich eigenartige Färbung hat, geh zum Urologen!

Lieber Antonio,
Blut im Sperma (auch die bräunliche Färbung weist auf Blut hin) ist ziemlich besorgniserregend und kann mehrere Ursachen haben – Masturbieren bzw Selbstbefriedigung ist normalerweise nicht die Ursache, sondern eher was Gesundheitliches (z.B. eine Harnwegs-Infektion, eine Geschlechtskrankheit oder eine Erkrankung der Prostata) – normalerweise… Viele Männer, die sehr viel und exzessiv onanieren, treiben ja schreckliche Dinge mit ihren Genitalien, um überhaupt noch einen Kick zu kriegen, und stecken z.B. ihren Penis in ein Staubsauger-Rohr* oder stecken Dinge in ihre Harnröhre und ähnliches, was Verletzungen und damit auch Blutungen verursacht. Also falls du auch solchen dummen Quatsch machst, dann lass das SOFORT sein, bevor noch größerer Schaden entsteht.
In jedem Fall, egal ob du solchen Unsinn treibst oder nicht, solltest so bald wie möglich zum Urologen gehen!!!!

* Bitte lies dazu diese Beiträge:
«Mein Freund befriedigt sich mit dem Staubsauger, will das auch bei mir machen»
«Farbe des Spermas: Bei mir geht es ins Gelbliche, ist das unnormal?»

Nen schönen Gruß von
Beatrice Poschenrieder