Meine Freundin kriegt vom Küssen Ausschlag am Körper

Hallo Beatrice,
ich bin seit kurzem mit einer Frau zusammen, sie ist 28, sehr zierlich und hat eine sehr zarte Haut. Wir haben nun festgestellt, dass sie immer einen Hautausschlag bekommt, wenn wir intim waren. Der Ausschlag ist auf einzelne Regionen beschränkt, vorwiegend Hals und Gesicht oder auch dort, wo ich sie küsse (z.B. Arme oder Beine). Er verging bisher nach wenigen Tagen, juckt aber und ist unangenehm. Nach dem ersten Mal habe ich kein Rasierwasser und kein Deodorant mehr verwendet. Wenn es am Essen liegen würde, müsste sie doch am ganzen Körper oder immer an denselben Stellen einen Ausschlag bekommen? Wir waren abwechselnd bei ihr und bei mir, was gegen die Bettwäsche als Ursache spricht. Ich habe am Körper mittelmäßig viel Haare. Der Ausschlag passt mit keinen mir bekannten möglichen Ursachen zusammen. Woran könnte das liegen? Es bekommen auch nicht alle Stellen an ihrem Körper Ausschlag, wenn ich sie dort küsse.
Kann ich z.B. eine Infektion im Mundraum haben, die das verursacht? Oder kann es bei ihr psychisch sein, da sie ziemlich unerfahren ist und sie zu mir sagte, sie sei bei mir zum ersten Mal richtig erregt? Sie ist sehr leicht (Untergewicht) und ich habe das Gefühl, dass psychische Dinge sich bei ihr sehr schnell auswirken.
Ich weiß da nicht weiter, vielleicht haben Sie eine Idee?
Viele Grüße, Eagle (35)

Ihre zarte Haut bekommt einen Ausschlag oder eine Allergie, wenn ich sie dort küsse!

Hi Eagle,
ich sag mal „du“, okay?
Also: Gehört hab ich von so einem Fall noch nicht. Ich selber hatte mal bei einem Ex ein ähnliches Phänomen, nämlich gerötete Stellen im Gesicht und am Dekolleté, aber das lag daran, dass er schrecklich kratzende Bartstoppeln hatte, und meine Rötungen haben auch nicht gejuckt. Was du beschreibst, klingt nach einer Allergie, und das Naheliegendste ist tatsächlich, dass es aus deinem Mund kommt. Wobei es nicht unbedingt eine Infektion sein muss (die würdest du wahrscheinlich merken, und die riecht man meistens auch), sondern es kann auch etwas in deinem Speichel sein, worauf sie allergisch ist. Möglicherweise reagieren Gesicht, Hals, Innenseiten der Arme und Beine deshalb am stärksten, weil dort die Haut am sensibelsten ist. Andererseits wundert es mich dann, dass sie die Allergie nicht IM Mund hat, denn dort sollte sie eigentlich am stärksten reagieren. Die Psyche kann durchaus eine starke Rolle spielen, kann aber meines Wissens nicht alleinige Ursache sein, d.h. es muss gleichzeitig auch ein körperlicher Grund vorliegen. Gelöst werden kann dieses Rätsel nur von einem guten Hautarzt. Vielleicht findet ihr eine/n, der/die eine Zusatzausbildung in Psychosomatik hat. (Frag mal bei deiner lokalen Ärztekammer nach Empfehlungen!)
Außerdem sollte sie nach dem Sex eine beruhigende und heilende Salbe auftragen, z.B. Bepanthen-Salbe Squeeze 100g.
Herzlichst,
Beatrice Poschenrieder