Ich bin gebunden, aber habe Lust auf die Freundin meines besten Freundes

Hi Beatrice!
Also mein Problem ist: Ich bin seit 3 Jahren mit meiner Freundin zusammen, aber hab Lust auf die Freundin von meinem besten Kumpel. Ich liebe meine Freundin über alles, sie ist auch meine erste richtige Beziehung und ich hatte auch das erste Mal mit ihr. Jedoch ich frage mich schon seit längerer Zeit, wie es ist, mit einem anderem Mädchen zu schlafen. Der Hauptpunkt ist wie gesagt die Freundin von meinem besten Freund, den ich schon seit 10 Jahren kenne. Ich finde sie ganz interessant und wir sind uns auch schon einmal etwas näher gekommen. Das heißt: ich bin zu meinem Kumpel gefahren, um ihn zu besuchen, aber er war nicht da, nur seine Freundin. Wir haben uns gut unterhalten, dann haben wir Fernsehen geguckt und saßen auf dem Sofa. Sie fing an mein Bein zu streicheln und ich bin dann ganz langsam, Stück für Stück, mit meinem Fuß in Richtung ihrer Brust gegangen und mit meiner Hand in ihr Hosenbein bis übers Knie. Als ich aber weiter hoch wollte, blockte sie auf einmal ab. Einen Tag später haben wir Textnachrichten geschrieben und ich habe sie gefragt, was das für sie war, aber sie schrieb nur zurück, dass sie es auch nicht weiß.
Gestern war ich dann mit meiner Freundin bei meinem Kumpel und seiner Freundin zu Besuch und sie saß mir gegenüber und schaute mich die ganze Zeit an. Ich weiß nicht, was das bedeuten soll. ich würde schon gerne mal mit ihr ins Bett gehen. Ich weiß bloß nicht, wie und ob ich es überhaupt machen sollte. Ich hoffe, du kannst mir helfen.
Gruß von Merten (21)

Zuerst saßen wir einfach nur auf der Couch und sahen fern – dann fing sie an…

Hi Merten,
wenn ich dich richtig verstanden hab, ist es so: du bist 21, hattest erst mit einer einzigen Frau Sex, nun sticht dich der Hafer und du würdest gern mal Sex mit ner anderen Frau ausprobieren, und da die Freundin deines Kumpels dich ein bisschen heiß gemacht hat, ist deine Wahl eben auf sie gefallen.
Mein Kommentar:
Der scheinbar leichteste Weg ist nicht immer der beste!!!
In diesem Fall ist es sogar der denkbar schlechteste. Denn erstens ist die Gefahr, dass es rauskäme, extrem hoch, zweitens wäre dann deine gute Beziehung kaputt und drittens auch noch die Freundschaft zu deinem besten Kumpel. Also da gibt´s nur eines:
MACH KEINEN SCHEISS! LASS ES!

Dieses Mädel steht ja nicht mal richtig auf dich, sonst würde sie jetzt anders reagieren. Ich hab das Gefühl, der Körperkontakt entstand eben aus einer Mischung von Langeweile (mit dem aktuellen Partner), Gelegenheit und Neugier, gewürzt mit einer Prise Spontan-Geilheit. Also etwas, was du immer wieder erleben wirst. Man braucht nicht der erstbesten Geilheit nachgeben! Denn so ein kurzes Abenteuer ist ein Fliegenschiss gegen den Wert einer guten Beziehung. Und immerhin sagst du: “ich liebe sie über alles”. Also steh auch dazu.

Und wenn du deine sexuelle Neugier auf eine andere Frau unbedingt befriedigen musst, dann lieber mit einer, die niemand kennt und die du perfekt geheimhalten kannst. Denn das solltest du dann auch tun.

Liebe Grüße
Beatrice Poschenrieder