Woran merke ich beim Blasen, dass er kurz vorm Kommen ist?

Da viele Frauen gerne einen Blow Job machen, aber nicht das Sperma im Mund haben wollen, ist es gut zu erkennen, wann Mann kurz vor der Ejakulation ist

Hallo Beatrice,
meine Frage ist mir ein bisschen peinlich, aber ich habe noch nirgends eine gute Antwort gefunden… Es geht um Oralverkehr, und zwar wollte ich wissen: Merkt oder spürt die Frau beim Oralsex, wenn der Partner kommt, also vorher? Ich meine, am Penis direkt, ohne Stöhnen oder ähnliche Geräusche, die der Partner von sich gibt, bevor es zum Erguss kommt.
Ich bedanke mich schon einmal und hoffe auf eine Antwort.
Viola (19)

Sie bläst gern, aber sie will nicht schlucken

Hey Viola,
meinst du „kurz vorher“? Also damit du deinen Mund schnell wegnehmen kannst, bevor du die ganze Ladung am Gaumen kleben hast?
Beatrice

*lach* Ja, Beatrice, schön ausgedrückt!
Nicht nur damit ich schnell wegziehen kann, sondern auch, damit er nicht sagen muss, dass er gleich kommt.
Es interessiert mich, ob sich das irgendwie bemerkbar macht.
Viola

Antwort an Viola:
Also: Kurz vorm Orgasmus spannt sich bei fast allen Männern der Körper an (oder zumindest Unterleib, evtl auch Bauch und Beine) und der Atem wird irgendwie anders (schneller, tiefer oder auch flacher). Und bei allen Männern zieht sich der Hodensack ein Stückchen in den Körper hinein.
Mach´s deinem Süßen einfach mal mit der Hand (bei Beleuchtung) und beobachte ihn aufmerksam.

Übrigens finde ich es nicht weiter schlimm oder störend, wenn der Mann ein leises „ich komme“ stöhnt oder haucht – und die meisten Männer stört´s auch nicht; manche macht´s ja sogar an, beim Sex ein bisschen zu reden.

Herzlichst, Beatrice Poschenrieder