Sie ist Jungfrau und ließ wenigstens mal Petting zu, jetzt nicht mehr!

Hallo Beatrice,
ich bin seit ziemlich genau 1 1/2 Jahren mit einem ganz lieben Mädchen zusammen, welches erst 16 (fast 17) ist. Geistig ist sie ihren Altersgenossinnen etwas voraus. Ich gehe sehr liebevoll mit ihr um.
Sie ist meine erste richtige Freundin und ich auch ihr erster Freund. Wir hatten bisher beide noch keinen Sex – weder in unserer Beziehung noch vorher.
Weil ich sie über alles liebe, habe ich sie immer die Intiative ergreifen lassen, wenn wir uns in kleinen Schritten sexuell nähergekommen sind, um sie als Älterer nicht zu überrumpeln. Wir waren mittlerweile so weit, dass wir uns im Intimbereich berührt haben und über Sex gesprochen haben, welcher aber noch nicht sofort stattfinden sollte.
Fast genau ab diesem Tag beginnt mein Problem: seit da gingen wir nicht mehr weiter, das heißt, wir berühren uns mittlerweile nicht mehr intim, z.B. habe ich seit etwa einem halben Jahr ihre Brüste nicht mehr gesehen – anstatt früher mit einem String herumzulaufen, gibt sie sich heute zugeknöpft, und ich empfinde es so als ob sie die körperliche intimere Nähe zu mir nicht mehr will. Mich belastet das sehr – obwohl ich Sex nicht als das Wichtigste in einer Beziehung ansehe. Aber ich mache mir halt immer wieder Gedanken, woran ihr Verhalten liegen könnte. Ist sie doch zu jung für mich??
Ich bin am Verzweifeln
Ben (23)

Seit wir Petting hatten, ist sie verklemmt

Früher lief sie im String vor mir herum, jetzt nicht mehr!

Lieber Ben,
ihr seid seit anderthalb Jahren zusammen – wenn man so lange ist, ist man doch sehr vertraut! Da muss man doch auch über sowas sprechen können! Warum fragst du sie nicht, was los ist? Hast du Angst, sie könnte sich bedrängt fühlen? Ich bin mir sicher, du findest einen einfühlsamen Weg, sie zu fragen. Aber du MUSST mit ihr drüber reden. Vielleicht liegt ihr Verhalten in etwas begründet, was du relativ leicht beheben kannst!
Klar ist “knapp 17” jung – aber bestimmt nicht zu jung für Petting und erotische Zärtlichkeiten. Immerhin wart ihr schonmal so weit. Also: was ist da los? Ich weiß es nicht, du musst sie wirklich fragen.
Liebe Grüße
Beatrice Poschenrieder