Ich ekle mich sehr, wenn´s nach dem Sex aus mir rausläuft

Warum läuft nach dem Sex so viel Flüssigkeit aus mir raus??

Hallo Beatrice!
Ich bin nun schon seit fast anderthalb Jahren mit meinem Freund (18) zusammen, ich liebe ihn über alles und unser Sex ist wunderschön… War er am Anfang jedenfalls, da habe ich mit dem Vaginalring verhütet… Danach habe ich die Pille genommen, auch da war noch anfangs alles okay. Aber jetzt, um es auf den Punkt zu bringen: ich ekel mich nach dem Sex. Das Sperma läuft quasi alles wieder raus und ich kann nicht aufstehen, bis er weg ist! Ich bin sogar schon dazu übergegangen, gleich schon mal im voraus eine Slipeinlage in meinen Slip zu tun, den ich direkt nach dem Verkehr anziehe, aber dann läuft die Flüssigkeit eben da rein und ich hab dann diese Nässe zwischen den Beinen, die mich total stört… Ich hab so etwas noch nie bei andern gehört. Also was ist mit mir los? Ich bin am Ende, bitte hilf mir. Ich will mich endlich wieder wohl fühlen und gehen lassen…!
Deine Janina (18)
 

Hi Janina,
was mit dir los ist, weiß ich auch nicht, aber es gibt zwei ganz einfache Mittel dagegen:
1) Benutzt Kondome. Und zwar nicht nur einmal, sondern mindestens an 8 Tagen (denn es dauert eine Weile, bis beide sich dran gewöhnt haben, z.B. dass das Überziehen reibungslos funktioniert und auch die Kondom-Sorte für euch beide passt). Falls das gut klappt, kannst du auch die Pille weglassen, denn die vermindert bei manchen Frauen die Lust.
2) Falls das mit den Kondomen nicht gut klappt und du dich mit der Pille wohl fühlst: Trainiere deine Scheidenmuskulatur. Wenn sie gut trainiert ist, kannst du die Scheide nach dem Sex so dicht machen, dass kein Tröpfchen rausläuft, sondern du in aller Ruhe aufs Klo gehen und es rauslassen kannst.
Eine Anleitung findest du hier in der Sexberatung unter der Rubrik “Scheide, Kitzler & Co” im Brief
“Scheidentraining bzw. Beckenboden-Übungen”.

Bitte lies zu deinem Thema auch:
«Nach jedem Verkehr läuft das Sperma aus ihr raus».

Liebe Grüße
Beatrice Poschenrieder