Ich dachte, er führt mich in SM-Sex ein, aber er hat weder Lust auf SM noch normalen Sex

Steht er doch nicht auf Sado-Maso-Sex? Bin enttäuscht

Ich wollte endlich mal SM-Sex ausprobieren und dachte, er will es auch…

Liebe Beatrice,
mein Freund (26) und ich (24) sind nun seit 8 Monaten zusammen. Zu erwähnen ist, dass wir uns in einem Forum für SM-Liebhaber gefunden haben und auf diese Weise zusammengekommen sind.
Am Anfang unserer Beziehung war soweit alles OK und er sagte mir, die ich nicht viel Erfahrung mit praktizierendem SM habe, dass er mir alle Zeit der Welt gibt. Ergo hatten wir einen sehr soften Einstieg mit viel Kuscheln etc., und dass etwas in die SM-Richtung abdriftete, war eher seeehr selten und auch nicht sonderlich viel. Bis dato alles in Ordnung.
Dann kam unser erstes Tief vor rund 4 Monaten, dass er einfach keine Lust mehr hatte mit mir zu schlafen und ich ihn regelrecht überreden musste. Eine Weile lang hatten wir dann Blümchensex, was für mich auch OK war, und er sagte diesbezüglich auch nie etwas Negatives.
Dann wurde das mit dem Sex immer weniger, und selbst wenn ich ihn oral verwöhnen wollte, blockte er ab.

Er machte mir dann vor einer Woche eine Szene, dass er sich das anders vorgestellt hätte und er SM möchte und keinen Blümchensex. Daraufhin habe ich mit ihm geredet, dass ICH das auch möchte, aber er diesbezüglich als Erfahrener den ersten Schritt machen sollte. Anzumerken ist hier, dass ich seeeehr viel Andeutungen in diese Richtung mache, die zu Sex (auch SM) führen könnten, er diese aber nicht wahrnimmt, bzw. keine Lust hat diese wahrzunehmen.
Das alles sagte ich ihm dann auch gestern und wir kamen dann zu dem Punkt, dass er einfach keine Lust auf Sex hat, egal ob SM oder normaler Sex mit mir. Laut ihm kann er es sich selbst nicht erklären, aber es liegt nicht an mir, sagt er, und er betrügt mich auch sicher nicht.

Es ist so deprimierend, immer wieder mache ich Andeutungen und Anfänge, um mit ihm zu schlafen, aber er weist mich meist ab, und wenn er denn doch mal Sex mit mir hat, dann scheint es mir mehr wie eine Pflichterfüllung, die mich dann auch nicht sonderlich befriedigt.
Wir haben im Moment alle 14 Tage mal 0815-Sex, bei dem ich nicht komme, was er auch weiß, aber er gibt sich nicht wirklich Mühe, das zu ändern, im Gegenteil, schaut nebenbei, wenn er mich streichelt, TV und solche Dinge.
Da fange ich doch an, an mir zu zweifeln.
Das alles sagte ich ihm genau so, wie ich es hier schreibe, und er sagt, er wisse nicht, warum er keine Lust auf Sex hat. Das kann doch keine Phase sein, die seit Monaten anhält.
Suzanne (24)

Liebe Suzanne,
mach dir klar, dass es viel mehr Männer als Frauen gibt, die auf SM stehen – das heißt: Zigtausende von Männern suchen eine Partnerin, die auf diese sexuelle Variante steht. Und die meisten wären froh, eine junge Frau zu finden, die sie da auch noch dominieren und einführen können.
Sprich: du hast es nicht nötig, dich herumzunerven mit einem verstockten lustlosen egoistischen Typen, der nicht aus dem Knick kommt und dir weder den einen noch den anderen Sex gibt… und dir dann auch noch eine Szene macht, dass er keinen Blümchensex wolle!
Mein Rat wäre:
1) Schau mal gleich jetzt auf dem SM-Forum, ob er da wieder ein Profil hat und aktiv ist. Falls du dein Profil dort gelöscht hast, dann erstelle wieder eins. Such dir noch ein anderes großes SM-Forum, erstelle auch dort ein Profil und schau, ob er dort aktives Mitglied ist. Würde mich nicht wundern.
2) Falls er in einem der Foren aktiv ist, mach sofort Schluss mit ihm. Lass dir keine fadenscheinigen Gründe einreden, schieß ihn ab.
3) Falls du ihn in keinem Forum findest: Vereinbare mit ihm eine vorübergehende Trennung, flirte ein bisschen auf den SM-Plattformen und schau, was passiert.
Herzlichst
Beatrice Poschenrieder

Liebe Beatrice,
woher wusstest du das???! Er und ich hatten ja zu Beginn unserer festen Beziehung abgemacht, uns auf dem Forum abzumelden, und nun habe ich ihn dank deiner Ratschläge nicht nur dort als neues Mitglied gefunden, sondern auch in einer anderen Kontaktbörse!! Auf beiden Foren gibt er sich als Single aus und schreibt u.a., dass er ein sexuell sehr aktiver und einfallsreicher Typ wäre und sich freut auf eine Partnerin, die “alle Facetten der SM-Liebe mit mir auskostet”. Ich fass es nicht!!!
Ich musste nicht lang überlegen, sofort Schluss zu machen. Bereits jetzt geht es mir viel besser als zu dem Zeitpunkt, als ich dir die erste Mail schrieb.
Danke danke danke
Suzanne