Ist er der Richtige für mein Erstes Mal? Er will nur Sex, aber ich bin verliebt

Hallo Beatrice…
Ich hab Anfang diesen Jahres für zwei Monate in einer anderen Firma gearbeitet, wo ich Mike (27) kennen gelernt habe. Er sieht sehr gut aus und ist, zumindest optisch, wirklich genau mein Typ. Wir haben uns dann verabredet und auch getroffen.
Du solltest wissen, dass ich trotz meiner 20 Jahre sexuell unerfahren bin. Nicht etwa dass ich hässlich wäre oder prüde, aber ich hatte vor einigen Monaten noch einen operativen Eingriff, eine Labien-Rekonstruktion (Mike weiß nichts davon), da ich sehr große Schamlippen hatte – und weil ich mich dafür schämte, kam es eben nie zum Sex.
Auf jeden Fall hat er mir bereits beim ersten Treffen sehr deutlich gesagt, dass er nur auf eine sexuelle Beziehung zu mir aus ist… was ich zu dem Zeitpunkt wirklich gut fand, und so trafen wir uns dann auch einige Male, wo ich ihn immer oral befriedigte. Er war eigentlich auf richtigen Geschlechtsverkehr aus, aber ich hab immer abgeblockt. Ich weiß selbst nicht genau, warum, denn er ist genau der Typ, mit dem ich mein erstes Mal verbringen wollen würde: Gepflegt, sauber, sexuell sehr erfahren und wirklich sehr zärtlich und rücksichtsvoll.
Ich habe bei ihm allerdings immer das Gefühl, dass ich wie ein “kleines Kind” vor ihm stehe. Ich war dann immer total verändert, unsicher und hatte Angst, etwas Dummes zu sagen oder zu tun, total unselbstständig und eingeschüchtert. Außerdem weiß ich außer seinem Namen und seinem Alter nahezu nichts von ihm. Er könnte eine Freundin haben oder sogar schon verheiratet sein…
Hinzu kommt, dass ich öfters das Gefühl hatte, er schämt sich für mich, weil er sich mit mir nie in der Stadt oder Kino o.ä. treffen wollte, sondern immer nur in seinem Büro oder an einem bestimmten Parkplatz. Er hat mich auch nie seinen Freunden vorgestellt! Wir können auch nicht miteinander reden.
Wegen dieser Ungewissheit habe ich die Beziehung zu ihm dann auch vor einigen Monaten beendet.
Er war sehr traurig darüber und verstand es nicht.
Er hat sich dann immer mal wieder gemeldet und mir geschrieben, dass ich ihm fehle und er mich gerne wiedersehen will.
Ich muss gestehen, dass ich ihn sehr vermisse und ich auch in punkto Sex haufig an ihn denke. Kurz gesagt, er geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Im Grunde bin ich mir sicher, dass ich in ihn verliebt bin. Mein Verstand sagt: Geh hin und triff dich mit ihm, du bist einfach reif für eine Affäre und für Sex und er ist genau der Richtige dafür. Vielleicht wird daraus ja sogar eine ernste Beziehung!!!
Und mein Herz sagt: Geh ihm weiterhin aus dem Weg, sonst kommst du nie über ihn hinweg. Eine Beziehung kannst du dir ohnehin abschminken. Er ist einer der Sorte Frauenaufreißer und wird dich nur unglücklich machen!!!
Bitte Beatrice, kannst du mir einen Rat geben? Ich weiß einfach nicht, wie ich mich verhalten soll, denn mein Herz hängt schon sehr an ihm.
Vielen Dank schon im voraus!
Anna (20)

Benutzt er mich nur für Sex oder werden wir irgendwann zusammenkommen?

Will sie nicht wahrhaben, dass er ihr weh tun wird?

Liebe Anna,
ich rate dir sehr dringend, dir diesen Kerl komplett abzuschminken. Er will wirklich keine Beziehung, sonst würde er das nicht so deutlich sagen. Dass er dir jetzt schreibt, du würdest ihm fehlen usw., ist nur, weil du bis jetzt eine “willige Sexdienerin” warst, die nichts fordert, und weil es ihn reizt, “alles” von dir zu bekommen, und weil du dich ihm jetzt entzogen hast – was den Reiz natürlich noch sehr erhöht.

Rein auf körperlicher und sexueller Ebene mag er ja ganz gut geeignet sein, um dir ein gutes Erstes Mal zu bescheren, aber insgesamt eignet er sich nicht dafür. Denn für dich, meine Liebe, ist Sex mit viel Gefühl verbunden, das hat schon deine Reaktion auf die ersten Begegnungen mit Mike gezeigt (“Ich habe bei ihm immer das Gefühl, dass ich wie ein kleines Kind vor ihm stehe. Ich war dann immer total verändert, unsicher und hatte Angst, etwas Dummes zu sagen oder zu tun, total unselbstständig und eingeschüchtert” usw.). Außerdem wirst du dich erst richtig in ihn verlieben, wenn du mit ihm schläfst, und dann wirst du verletzt werden, weil er dich nicht zurückliebt.
Du bist ein sensibles Mädchen – geh achtsam mit dir selbst um! Verschwende nicht deine Gefühle und deine Sexualität an jemanden, der es nicht wirklich zu schätzen weiß und dir nicht das selbe zurückgibt!
Ich möchte dir ans Herz legen, mit deinem Ersten Mal noch ein wenig zu warten. Verbanne Mike aus deinen Gedanken und such dir einen jungen Mann, dem wirklich etwas an dir liegt.
Herzlichst,
Beatrice Poschenrieder