Ich trau mich nicht an Frauen ran, soll ich mein Erstes Mal mit diesem Schwulen haben?

Liebe Beatrice,
Ich hatte bisher noch nie Sex. Eigentlich hätte ich sehr gerne eine feste Freundin und würde lieber mit dieser das erste Mal erleben.
Ich sehe eigentlich auch wirklich gut aus (ohne jetzt angeben zu wollen). Aber mit Frauen hat sich wegen meiner Schüchternheit bisher nie etwas ergeben, obwohl sich durchaus die ein oder andere für mich interessiert. Aber wie gesagt, meine Schüchternheit hat bisher alles verhindert! Und deswegen scheint Liebe und Sex noch in weiter Ferne für mich zu sein, was mich schon zusehends frustriert.

Nun habe ich aber vor etwa 3 Jahren einen sehr einfühlsamen Typen (36 jahre) in einem Gay-Chat kennengelernt. (Das mit dem Gay-Chat ist so eine Art Fetisch, der sich so bei mir aus einer spontanen Neugier heraus mittlerweile eingependelt hat, da es mir sehr viel Spaß macht Cybersex mit Männern zu haben (natürlich anonym), obwohl ich eigentlich nur auf Frauen stehe. (Männer können im Chat aber eben so wundervoll offen sein, was Sex angeht, im Gegensatz zu Frauen (so meine Erfahrung))
Naja, jedenfalls, habe ich diesen Mann dort kennengelernt und seit dieser Zeit habe ich bei mir eine immer stärker werdende Bi-Neugier entdeckt. D.h., ich denke beim Onanieren auch sehr häufig an nackte Männer, bzw. von einem Mann befriedigt zu werden, auch anal, oder werde auch sehr schnell erregt, wenn ich mir z.B. Gay-Bilder anschaue.
Und jedesmal, wenn er mir schreibt oder wenn wir chatten, erregt es mich total. Bilder haben wir auch schon ausgetauscht und er sieht sehr nett aus.
Dann wollten wir uns immer wieder mal treffen, um uns kennenzulernen, aber in erster Linie mal Sex miteinander zu haben (er hat nur einmal die Erfahrung mit nem mann gemacht bisher. Und er ist auch solo). Doch ich hab mich im letzten Moment doch immer nicht dazu “überwinden” können, obwohl ich es mal sehr spannend finden würde, wirklich. Und momentan denke ich auch: “Was Frau gut tut, kann für Mann doch auch nicht schlecht sein” (also Sex mit Männern haben)

Ich würde schon gerne mal ausleben, wozu es mich treibt, obwohl ich schon Angst hätte, dass dieses Treffen durch irgendwelche zufälligen Umstände mal raus kommen könnte, obwohl er ja auch Wert auf Diskretion legt!
Allerdings weiß ich nun nicht, ob sich diese Bi-Neugier bei mir nur aus meiner sexuellen Frustration heraus entwickelt hat und ob ich mich wirklich für mein Erstes Mal einem Mann hingeben soll?
Da ich aber, wie ich schon erwähnte, sexuell sehr frustriert bin, und ich bei diesem Mann eigentlich ein gutes Gefühl hab (vor allem weil er so viel Geduld hat und so lieb ist), stehe ich schon sehr kurz davor, es mal mit ihm zu tun, und natürlich auch aufgrund der immer stärker werdenden bisexuellen Neigung.
Was meinst du dazu? Wäre lieb von dir, wenn du mir einen Rat geben könntest, da ich nicht genau weiß, was ich tun soll.
Mike (21)

„Sex mit einem Mann oder einer Frau?"

Soll ich mein erstes Mal mit diesem schwulen Mann haben, den ich kenne?

Lieber Mike,
obwohl ich es gut finde, wenn ein junger Mann zu seiner schwulen Neigung steht, habe ich bei dir doch eher das Gefühl, dass es bei dir eine Notlösung wäre und nicht ein “primäres Bedürfnis”. Das Problem ist aber, dass so eine erste sexuelle Begegnung dich tatsächlich prägen kann, insofern als dass du dann den Weg des geringsten Widerstandes bzw. einfach den bekannten Weg weitergehst und eine schwule Sexualität entwickelst, obwohl du von der Veranlagung her vielleicht eher hetero wärst.
Das wäre schade.
Du musst dich selber fragen, wo es dich stärker hinzieht: zu Frauen oder zu Männern? Und damit meine ich eher das Seelische als das Sexuelle. Sexuell hattest du bis jetzt ja fast nur mit Männern zu tun, das heißt, du wirst da ohnehin dazu neigen, den bekannten Weg einzuschlagen – was Schüchterne fast immer tun – sie wagen sich leider sehr ungern auf neues Terrain!
Ich möchte an dich appellieren: Geh nicht den leichtesten Weg, sondern den, den dein Herz dir vorgibt. Und wenn es dir vorgibt: “Eigentlich hätte ich sehr gerne eine feste Freundin und würde lieber mit dieser das erste Mal erleben”, dann setz alle Hebel in Bewegung, um genau das zu erreichen.

Mach aktiv was gegen deine Schüchternheit. Da gibt es einiges. Auch meine Liebesberatung und das Liebes-FAQ bietet da viele Anregungen. Bitte stöbere da mal ausführlich.
Alles Gute
Beatrice Poschenrieder