Frag Beatrice

Mindert Spermaschlucken die Wirksamkeit der Pille?

Hallo liebe Beatrice!
Also, ich habe beim Oralsex noch nie gerne das Sperma von meinem Freund geschluckt, aber habe es heute morgen nach dem Aufwachen doch gemacht. Etwa 10 Minuten danach habe ich die erste Pille des neuen Monats eingenommen, und nun lässt mich einfach das Gefühl nicht los, dass sich das Sperma nicht gut mit der Pille verträgt. Klingt vielleicht doof, aber ich mache mir ernsthaft Sorgen um die Wirksamkeit der Pille. Sollte ich vielleicht noch eine danach nehmen, jetzt 4 Stunden später?
Vielen vielen Dank für eine schnelle Antwort.
Jeanny (22)

Hi Jeanny,
sooo schnell kann ich dann doch nicht antworten, 1) weil alle Briefe zuerst über die Redaktion gehen und dort vorsortiert werden (ich krieg nicht alle zugemailt!), 2) bin ich selber viel beschäftigt mit meinen Haupttätigkeiten (die Online-Beratung ist ja nur eine Nebentätigkeit).
Aber in deinem Fall spielt´s auch keine Rolle: Selbst wenn du literweise Sperma schluckst, vermindert das die Wirksamkeit der Pille nicht – es sei denn, du bekommst Durchfall oder musst dich erbrechen. In dem Fall müsstest du tatsächlich noch eine Pille “nachschieben”.
Wenn du das Sperma von deinem Freund nicht schlucken magst, dann lass es einfach. Es gibt auch andere Möglichkeiten – siehe den Brief “Oralverkehr bis zum Schluss“.
Herzlichst
Beatrice Poschenrieder

Nach oben scrollen