Ich bin ihm beim Sex zu laut

Hallo Beatrice!
Mein Freund meint, dass ich zu laut beim Sex bin! Obwohl ich das garnicht so empfinde. Es kommt sogar öfters vor, dass er meinen Kopf sehr fest an seinen Körper drückt, damit es nicht ganz so laut ist! Warum stört ihn das? Ich kann das doch nicht einfach unterdrücken, dann kann ich mich ja nicht mehr gehen lassen. Er will ja auch nicht, dass ich nicht mehr stöhne, aber empfindet das als viel zu laut!
Kannst du mir sagen, was ich tun soll? Jetzt schon vielen Dank!
Michele (23)

Ich bin im Bett laut, meinen Freund stört das

Ich schreie beim Sex auch mal wie am Spieß…

Hi Michele,
was du tun sollst? Dich knebeln lassen? Dir den Mund zuhalten? Deine Lautstärke ebenso wie deine Lust unterdrücken? Ach Quatsch. Wenn du dich nur gehen lassen kannst in Verbindung mit gewissen Geräuschen, ist das schon in Ordnung. Viele Männer fahren da total drauf ab. Dein Freund nicht, weil er entweder ein Spießer ist (und befürchtet, die Leute “nebenan” könnten was hören) oder deine Töne eben seine Lust stören. Kauf ihm Ohrstöpsel (am besten die aus Latex-Schaum, gibt´s z.B. von Oropax in der Apotheke) oder mach ganz laut Musik an, und wenn das nicht hilft, dann leg dir einen anderen Partner zu, den dein Sex-Sound nicht stört. Was die Mehrheit der männlichen Bevölkerung betreffen dürfte.
Oder vielleicht kaufst du ihm mein Buch «Sexbewusstsein: So finden Sie erotische Erfüllung»?
Herzlichst
Beatrice Poschenrieder