Stellungen, in denen er ihren Kitzler berühren kann

Hallo liebe Beatrice!!
Ich bin auf der Suche nach Stellungen, wo mein Freund gleichzeitig noch meinen Kitzler berühren kann. Allerdings mag ich keine von hinten im Knien oder so. Im Liegen würde das schon eher gehen. Da ich eher schlecht zum Orgasmus komme, wäre das genau das Richtige. Ich hoffe, dass ich von dir ein paar Stellungen genannt bekomme, wo sowas geht.
Danke sehr für deine Tipps
Sandrina (18)

Gibt es Sex-Stellungen, wo die Frau besser zum Orgasmus kommt?

Die Stellung “Brücke” eignet sich super, um während des Verkehrs die Frau zu stimulieren

Liebe Sandrina,
es geht in fast allen Stellungen außer der klassischen Missionarsstellung.
Gut geht es z.B.
– wenn du auf ihm sitzt (und zwar aufrecht oder sogar etwas nach hinten genaigt, nicht nach vorn, ist klar, oder?)
– in der Löffel-Stellung (beide auf der Seite, du vor ihm)
– Für die „Brücke“ liegt er in stabiler Seitenlage mit etwas angezogenen Knien, du direkt vor ihm auf den Rücken, deine Beine über seinen oberen Schenkel gelegt, sodass du „andocken“ kannst (siehe Grafik).
– Er setzt sich auf seine Fersen oder einen Stuhl und du dich auf seinen Schoß mit dem Rücken zu ihm.
– Er setzt sich auf seine Fersen, du mit gespreizten Beinen vor ihm auf dem Rücken; dann hebt er dein Becken auf seinen Schoß.
– Du liegst mit der Hüfte auf der Kante des Bettes oder Sofas, er kniet zwischen deinen geöffneten Beinen (weiche Unterlage unter seine Knie legen!).

Noch genauere Beschreibungen findest du sowohl in meinem Buch «Stöhnst du noch oder kommst du schon?: Der sichere Weg zum Orgasmus»
als auch in meinem Buch «Sex für Faule und Gestresste: So holen Sie mehr aus Ihrem Liebesleben – mit weniger Aufwand!».

Viel Spaß beim Testen
Beatrice Poschenrieder