Möchten Frauen stets feste und schnell gestoßen werden?

Hallo liebe Beatrice,
ich wende mich an Dich, weil ich meine Partnerin nicht selber fragen möchte. Es geht um Geschlechtsverkehr. Ich habe es gerne, wenn ich langsam in sie eindringe und dann längere Zeit langsam rein/raus gehe, um nicht zu früh zu kommen, und es erregt meinen Penis mehr und er wird dadurch steifer, als wenn ich schnell mache. Nur habe ich das Gefühl, dass meine und früher auch schon andere Partnerinnen es eigentlich durchweg hart mögen, also schnell und hart gestoßen werden möchten. Wenn ich meine jetzige Partnerin hart stoße, dann fängt sie sofort an zu stöhnen, und zwar bei jedem Stoß. Mache ich langsam, dann stöhnt sie nicht mehr. Ich habe das Gefühl, dass sie ziemlich lange hart und feste gestoßen werden muss, um zum Orgasmus zu kommen. Ich mache es wechselartig, also schnell und langsam, um uns beiden gerecht zu werden. Mache ich nur schnell, komme ich schnell und sie nicht.
Ist es so, dass Frauen es eher härter mögen, also stets feste und schnell gestoßen werden möchten?
Stefan (42)

Hi Stefan,
du fragst:
„Ist es so, dass Frauen es eher härter mögen, also stets feste und schnell gestoßen werden möchten?“
Nein, so grundsätzlich kann man das nicht sagen. Die meisten Frauen mögen eine Mischung, am besten zu Anfang des Verkehrs langsam und mit zunehmender Erregung fester und schneller. Auch ein Wechsel der Gangart kann für Frauen sehr erregend sein.
Manche Frauen mögen auch nur langsam, weil sie damit besser kommen und der Mann länger durchhält, aber das hängt auch vom Penis-Umfang ab. Wenn er nicht allzu groß ist, spüren viele Frauen beim harten Stoßen mehr vom Mann als beim langsamen, sanften. Und naja, es hängt auch davon ab, ob die Frau eine gute Scheidenmuskulatur hat und damit umgehen kann. Dann kann sie sich nämlich auch an einen geringeren Penis-Umfang anpassen und viel von ihm spüren.
Den Umfang kann mann übrigens etwas vergrößern durch einen Penisring. Da gibt es viele verschiedene Arten – muss man ein wenig damit experimentieren.
Abgesehen davon kommen ca. zwei Drittel der Frauen ohnehin nicht durch bloßes Stoßen; da bewirkt eine Hand am Kitzler mehr. Du könntest auch mal schauen, in welchen Stellungen du dein langsames Stoßen mit einem stimulierenden Finger an ihrem Kitzler verbinden kannst. Anleitungen und Tipps dazu findest du übrigens in meinem Ratgeber «Stöhnst du noch oder kommst du schon?: Der sichere Weg zum Orgasmus» (Info siehe oben)
und in «Sex für Faule und Gestresste: So holen Sie mehr aus Ihrem Liebesleben – mit weniger Aufwand!» (Info siehe unten).
In letzterem Buch gibt es auch Infos zu Penisringen/ Cockringen und zu speziellen Stoßtechniken.
Herzlichst
Beatrice Poschenrieder

„Sex
In diesem Buch gibt es unzählige praktische Tipps, Anleitungen und Anregungen, um das Sexleben einfacher und weniger anstrengend, aber schöner zu gestalten.

Kaufen oder Details erfahren: Sex für Faule und Gestresste: So holen Sie mehr aus Ihrem Liebesleben – mit weniger Aufwand!