Leckt man beim Oralsex am Kitzler oder in der Scheide?

Hallo Beatrice,
meine Schwester hat mir diese Seite empfohlen und ich muss sagen, dass ich hier schon viel dazugelernt habe. Nun habe ich aber auch mal eine Frage…
Seit 2 Monaten habe ich einen neuen Freund. Vor 2 Tagen hat er mich das erste Mal geleckt. Jedoch hat er es ganz anders gemacht als mein Ex: Mein neuer Freund führte seine Zunge u.a. tief in mich ein etc. Dies war sehr schön, jedoch kannte ich das nicht. Mein Ex leckte meist nur über meinen Kitzler und drang nie in meine Scheide ein. Nun meine Frage: Gibt es beide Varianten oder macht mein Freund da was ganz Außergewöhnliches oder sogar Komisches? Schön angefühlt hat es sich!! Interessiert mich jetzt nur 🙂
Danke und Gruß, Johanna (17)

Hi Johanna,
kommt drauf an, was der Mann mit seiner Zunge bewirken will! Wenn er dich schnell erregen und/ oder befriedigen will, ist die Zunge am Kitzler sicher besser platziert. Wenn er dich vor allem erregen und ein wenig spielen will, kann er durchaus auch mal mit der Zunge in die Scheide gehen. Wenn er allerdings NUR in der Scheide leckt, hat er da irgendwas missverstanden beziehungsweise noch von keinem gesagt bekommen, dass der klassische Oralverkehr am und um den Kitzler stattfindet. (Siehe auch der Brief „Wie bringe ich sie mit der Zunge zum Orgasmus?„)
Die Frage ist auch, was willst du? Was gefällt dir am besten? Oder möchtest du, dass er abwechselt und auch noch andere Sachen ausprobiert? Sag es ihm einfach.
Herzlichst, Beatrice Poschenrieder