Frag Beatrice

Wie kann ich beim Sex und auch sonst zärtlicher, sinnlicher und einfallsreicher werden?

Meine Freundin hat immer weniger Lust auf Sex oder bricht unseren Akt sogar ab, weil ich wohl plump und phantasielos bin. Hast du Tipps???

Mit Federn streicheln, mögen das Frauen?
Gutes Beispiel für eine Form von Sinnlichkeit und Zärtlichkeit, die den meisten Frauen gefällt

Hallo Beatrice,
meine Freundin und ich sind knapp anderthalb Jahre zusammen und an sich läuft es gut. Aber in einer Sache weiß ich nicht mehr weiter und sie wirkt sich auch schon auf unser Sexleben aus, und zwar in der Form, dass sie immer weniger Lust auf mich hat; oder wenn wir dabei sind, wird sie ungehalten, teilweise bricht sie sogar den Sex ab… Ich wende mich an dich, weil meine Freundin mir immer wieder zu verstehen gibt, dass ich zärtlicher, sinnlicher, einfallsreicher sein sollte, also von Zärtlichkeit und Sinnlichkeit anscheinend zu wenig Ahnung habe und überhaupt wohl auch phantasielos und einfallslos bin. Das tut natürlich weh. Ich weiß auch nicht genau, wie ich es machen soll, damit sie zufrieden ist. Sie hat mir schon Hinweise gegeben, aber anscheinend raff ich´s nicht oder stell mich zu blöd an oder was weiß ich.
Bitte gib mir ein paar Tipps, denn ich liebe sie wirklich und möchte, dass sie glücklich und zufrieden ist und wieder mehr Lust auf mich hat. Vielleicht Bücher oder ein kleiner Kurs? (Bitte bloß nicht so einen Tantra-Kurs, wo man sich nackt ausziehen muss…) Wir leben übrigens in Berlin.
Vielen Dank im voraus und liebe Grüße
Benjamin (37)

Hallo Benjamin,
keine Sorge, du musst keineswegs in einen Tantra-Workshop gehen 🙂
Also erst mal möchte ich dir mein Buch “Sex für Faule und Gestresste: So holen Sie mehr aus Ihrem Liebesleben – mit weniger Aufwand!” ans Herz legen. Da drin findest du haufenweise Ideen und Anregungen, die du nacheinander ausprobieren kannst (ich schlage nur Dinge vor, die wirklich sehr vielen Frauen gefallen), es gibt unter anderem auch richtige Anleitungen für mehr Einfühlsamkeit, mehr Sinnlichkeit und Präsenz im Bett, abwechslungsreichere Zärtlichkeit und besseres Küssen. Aber Lesen allein reicht vielleicht nicht, um es zu erlernen und besser umzusetzen. Zusätzlich solltest du deine Freundin explizit bitten, dir die Sachen beizubringen, die sie vermisst. Also sie soll dir detaillierte Anleitungen geben, wie du sie z.B. streicheln, küssen, kosen kannst, wie du mehr Sinnlichkeit entwickeln oder in euer Liebesleben bringen kannst, wie du sie beim Verkehr behandeln sollst usw..
Nur in Sachen Phantasie und Einfallsreichtum wird es vielleicht ein bisschen schwierig mit dem Anleiten, weil sie ja möchte, dass da auch viele Ideen und Initiativen von DIR kommen. Hier ist es natürlich auch sehr nützlich, sich Anregungen aus seriösen Quellen zu holen, eben unter anderem aus o.g. Buch.
Wichtig ist erst mal, dass du dich überhaupt drum kümmerst und dir Gedanken machst! Vielleicht gehörst du zu den ziemlich vielen Männern, die sich nicht drum kümmern oder Gedanken machen, ob und wie mann die o.g. Bereiche ausbauen kann. Ich finde das merkwürdig, denn die selben Männer sind in anderen Bereichen durchaus lernbereit, verbringen z.B. unzählige Stunden damit, sich handwerkliche oder sportliche Fähigkeiten anzueignen, schauen Videos dazu, lassen sich was zeigen, probieren aus, versuchen´s nochmal usw.; aber was die körperliche Verbindung zu einer Frau (inkl. Sex) begtrifft, haben sie die Einstellung, dass das von selbst läuft oder laufen muss. Wenn so ein Mann etwa aus einer Familie kommt, wo er nicht lernen konnte, wie Zärtlichkeit geht, wie man sich jemandem einfühlsam nähert und was Sinnlichkeit überhaupt ist, und wenn er das für “das Normale” hält und sich auch von der Partnerin nichts beibringen lässt, so wird dieser Mann im Körperlich-Sexuellen immer ein Anfänger bleiben.

Es könnte allerdings auch sein, dass du dich nicht so recht traust, neue Spielarten und Ideen einzubringen, weil du in sexueller Hinsicht zu wenig selbstbewusst bist. Diesem Punkt besser auf die Sprünge kommen kannst du wiederum mit einem anderen sehr hilfreichen Buch von mir, nämlich «Sexbewusstsein: So finden Sie erotische Erfüllung».
In diesem Buch findest du auch einiges über das Thema “Sinnlichkeit”, z.B. was das genau ist und wie man es durch Übungen fördern kann.

Nimm es rasch in Angriff, bevor die Lust deiner Freundin auf Nimmerwiedersehen verschwindet!

Weiterführende Beiträge:

Wie kann ich zärtlich sein? Wie geht Zärtlichkeit? Infos und Tipps

16 Ideen für: Wie bringen wir wieder Spannung in unser Liebesleben?

Er ist so wenig experimentierfreudig!

Mein Liebster kann nicht küssen

Wie geht ein richtig guter Kuss?

Liebe Grüße
Beatrice Poschenrieder

Nach oben scrollen