Der anziehende Fitnesstrainer: Steht er auf mich oder ist er nur nett?

Als Fitnesstrainer kriegst du einen super Body und alle Weiber

Mein Trainer ist so sexy und sieht mich immer so süß an, steht er auf mich?

Hi liebe Beatrice!
Seit 4 Monaten bin ich nun in einem Sportclub, wo ich selbstverständlich auch einen Fitnesstrainer habe. Ich halte eigentlich nicht viel von solchen Typen, zumindest in Hinsicht auf Frauen. Mal eine hier und dort, so kenn ich das eigentlich. Aber der hier ist mir von Tag zu Tag sympatischer geworden. Er hat so eine natürliche Art an sich, so humorvoll und zugleich vertrauenserweckend.
Am Anfang dachte ich mir nicht all zu viel dabei, ich fand ihn halt nur sehr nett. Doch dann kam er immer öfter zu mir. Machte Späße, zwickte mich, schaute mich an und grinste dabei so verlegen. Bei mir wurde es dadurch immer schlimmer und ich wusste, dass ich für diesen Menschen mehr empfinde.
Mittlerweile sind ein paar Wochen vergangen und es ist immer noch die gleiche Situation, hat sich allerdings auch nicht gesteigert.
Ich weiß nicht, wie ich mich verhalten soll. Er ist Fitnesstrainer und muss freundlich mit den Kunden sein, sogar ein wenig flirten. Und das macht er auch mit anderen. Nur ich habe dieses Gefühl, dass es bei mir einfach tiefer geht. Diese Blicke… so tief gehen sie. Nur weiß ich eben nicht, ob sie ernst gemeint sind. Er drückt mich immer, wenn ich nach Hause gehe, und macht mir Komplimente, lädt mich im Club auf Kaffee ein und (sehr kindisch) bemalt mich mit seinen Kuli. Davon abgesehen, ist er schon 32!! (man merkt es ihm aber wirklich nicht an.)
Vielleicht bin ich ihn ja auch zu jung? Oder er weiß, dass ich bis vor kurzem noch einen Freund hatte?

Soll ich etwas unternehmen, eine Andeutung ihm gegenüber machen? Wenn ja, was, und wie soll ich es anstellen? Denn ich bin wirklich sehr zurückhaltend und schüchtern! Soll ich warten, bis er etwas unternimmt? Nur, ich halte diese ewige Quälerei nicht mehr aus!
Danke, Kathi (22)

Hi Kathi,
manche Fitnesstrainer sind einfach so… ähm, nett. Sie lieben es zu spüren, dass sie bei Frauen gut ankommen, und halten ihre Sympatiebekundungen eben noch unverbindlich genug, um den Flirt in der Schwebe zu halten, aber verbindlich genug, um die kleine Flamme am Lodern zu halten. (Alle Sorten Sportlehrer haben allein durdch ihre Tätigkeit einen gewaltigen Frauen-Bonus, und damit spielen sie gerne. Je bewusster sich ein Mann seiner Attraktivität ist, desto lockerer kann er flirten.)
Kann sein, dass deiner dazu gehört, aber vielleicht auch nicht. Hm. Du solltest versuchen, ihn außerhalb des Studios zu treffen. Frag ihn, wo er so ausgeht, was er sonst noch so macht. Hör interessiert zu und sag so Sachen wie, „Ach, da wollt ich auch schon immer hingehen“ oder „das wollte ich auch schon immer mal machen“. Vielleicht versteht er den Wink mit dem Zaunpfahl. Wenn nicht, dann kreuz einfach da auf, wo er sich sonst noch aufhalten könnte.
Oder gehst du in nächster Zeit auf eine Party? Dann lad ihn einfach auch dazu ein. Wenn er etwas von dir will, kommt er hin (es sei denn, er hat einen echt gewichtigen Hinderungsgrund).
Bitte lies dazu auch den Beitrag “Liebt er mich wirklich? Woran merke ich es?
Viel Glück
Beatrice Poschenrieder