Zungenpiercing und Oralsex: Verletzungsgefahr?

Hallo Beatrice!
Ich hab nur eine kleine Frage. Ich habe einen Mann kennen gelernt, der mein Liebhaber werden könnte (wir hatten noch nichts miteinander, nicht einmal küssen, aber ich weiß, dass er für eine Affäre offen wäre). Nun hat er ein Zungenpiercing, und zwar so eins, wo ober- und unterhalb der Zunge so eine kleine Kugel dran ist. Ich finde Piercings eigentlich nicht besonders anziehend, aber die Vorstellung, dass er mich damit leckt, finde ich erregend. Kann er mich dabei eigentlich verletzen oder kann ich das unbedenklich genießen?
Danke für deine Antwort
Giselle (34)

Wenn man ein Piercing am oder im Mund hat: Kann das beim Oralsex gefährlich werden?

Hi Giselle,
du willst wissen, ob er dich beim Oralsex mit dem Piercing verletzen kann:
Ich denke nicht, es sei denn, es sind irgendwelche Kanten dran. Bei diesen Kugeln dürfte das nicht der Fall sein.
Ein bisschen schwieriger könnte es werden bei Piercings, die aus einem dünnen Ring bestehen – so ein Ring kann sich schon eher mal an der Klitoris oder im umliegenden Gewebe oder im Schamhaar verfangen (wobei die Wahrscheinlichkeit nicht sehr hoch ist).
Bitte lies dazu auch:
«Intimzone rasieren: Verbessert das den Sex?»

Wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, dann tausche mit ihm vor dem Sex sehr intensive Zungenküsse – wenn er in deinem Mund und an deinen Lippen mit dem Piercing keinen Schaden anrichtet, wird er´s auch nicht in deinem Intimbereich tun.
Viel Spaß
Beatrice Poschenrieder