Muss ich mich fürs Verschreiben der Pille untersuchen lassen?

Hallo Beatrice,
ich bin schon fünf Monate mit meinem Freund zusammen und möchte mir jetzt die Pille verschreiben lassen. Wenn ich nächste Woche zum Frauenarzt gehe, wird er mich dann untersuchen, oder kann ich einfach sagen, dass ich die Pille möchte, und dann wieder gehen?
Schon im voraus danke für deine Antwort!
Ulrica (17)

Hallo Ulrica,
ich glaube, die meisten Ärzte machen das zwar, dass sie auf Verlangen der Frau die Pille auch ohne gynäkologische Untersuchung verschreiben, aber wenn deiner ein guter Arzt ist, untersucht er dich. Man sollte die Pille zum Beispiel nicht einer Frau verschreiben, die bestimmte Erkrankungen des Unterleibs hat, wie Endometriose, Zysten, Myome, oder wo ein Verdacht auf solche Erkrankungen besteht. Außerdem gibt´s noch eine Reihe anderer Risikofaktoren, wo die Pille nicht angeraten ist (z.B. starkes Rauchen, Bluthochdruck, Diabetes).
Deshalb: Selbst wenn dir eine Untersuchung unangenehm ist, tust du dir selber einen großen Gefallen, wenn du´s zulässt. Eine Frau sollte ohnehin regelmäßige Checks beim Frauenarzt machen, auch in Hinsicht auf Brustkrebs.
Herzlichst
Beatrice Poschenrieder