Frag Beatrice

Brauchen Jungfrauen keine Verhütung?

Hallöchen erstmal,
ich bin seit 11 Monaten mit meiner Freundin zusammen und ich liebe sie sehr. Wir haben nur ein Problem: Wir wollten miteinander schlafen, aber ich konnte nicht in sie eindringen und kam dann zu früh. Mich frustriert die Situation ganz schön. Ich hab schon versucht ihr Becken leicht anzuheben, um in sie einzudringen, aber auch das hat nicht funktioniert.
Wir sind beide noch “Jungfrau”, haben also keine Erfahrung, dachten uns, dann könnten wir auch ohne Kondom.
Ich würde mich sehr freuen, wenn du uns helfen würdest, weil es unsere Beziehung im Moment ein wenig belastet.
Danke, Edgar (21)

Hey Edgar,
um Himmels Willen, was hat denn “keine Erfahrung” damit zu tun, ob man Kondom benützen soll oder nicht??? Meinst du etwa, als Jungfrau oder mit wenig Erfahrung muss man nicht verhüten? Im Gegenteil, grade dann muss man umso sorgfältiger verhüten! Zwar weniger gegen das AIDS-Virus, aber gegen Schwangerschaft! Also bitte benutzt Kondome oder schützt euch anders gegen eine ungewollte Schwangerschaft. Den Gebrauch von Kondomen musst du vorher “trocken” üben (genaue Anleitung in jedem größeren Päckchen oder unter www.kondom.de).
Dass du nicht eindringen konntest und zu früh kamst, ist total normal. Bei sehr vielen Jungfrauen macht sich die Scheide noch eng, du als Sex-Neuling hast noch nicht viel Gespür fürs “Zurückhalten”. Das kommt alls erst allmählich durch eure gemeinsame sexuelle Entwicklung! Bitte unterlieg nicht der Illusion, die uns von den Medien eingeflößt wird: dass Sex immer automatisch toll und leidenschaftlich und reibungslos laufen muss.
Und bitte schau dich mal in meiner Sexberatung unter der Rubrik “Das erste Mal” um!
Herzlichst, Beatrice Poschenrieder

Nach oben scrollen