Was ist ein Camel Toe?

Hallo Beatrice!
Eine Bekannte und ich sind neulich durch’s Internet gesurft und haben uns pornographische Videoclips angesehen. Darunter war einer mit dem Begriff „camel toe“. Gibt es dafür auch einen deutschen Begriff?
Er scheint offenbar dafür zu stehen, dass die Frau ihre nassen Schamlippen am Penis des Mannes reibt, ohne dass er in sie eindringt. Es sah sehr gut aus, also haben wir es ausprobiert. Wir würden gerne wissen, wie man diese Praktik im Deutschen nennt.
Danke schonmal und schöne Grüße
Christopher (28)

Hallo Christopher,
eigentlich ist ein „Camel Toe“ die Bezeichnung dafür, wenn der weibliche oder auch männliche Intimbereich von vorn aussieht wie ein Kamel-Huf, nämlich zweigeteilt wie zwei große Zehen nebeneinander. Das ist oft der Fall bei bestimmter, sehr enger Kleidung, die in der Mitte einschnürt, z.B. bestimmte Bikinis, Shorts, Leggings oder sehr körpernahen Hosen.
Von daher ist das, was du beschreibst, eher als „Camel Toe Sex“ zu bezeichnen. Im Deutschen sagt man auch Schamlippen-Koitus. Eine durchaus nachahmenswerte Praxis und eine schöne Alternative, wenn normaler Verkehr grade nicht so angesagt ist (zum Beispiel in der Periode, bei Intim-Infekten oder mangels Verhütung).
Herzliche Grüße
Beatrice Poschenrieder