Will sie wirklich keinen Orgasmus, oder verschweigt sie mir, dass ich´s im Bett nicht drauf hab?

Hi liebe Beatrice,
ich hab da eine Frage wegen Sex, für mich ist es ein Problem, aber ich weiß noch nicht mal, ob es wirklich ein Problem ist. Also, es geht darum, dass meine Freundin bisher nicht mit mir zum Orgasmus gekommen ist; Info: sie ist 23 und wir sind seit 5 Monaten zusammen und ich denke, der Sex ist eigentlich gut. Ich habe schon verschiebene Sachen probiert, damit ihr Höhepunkt klappt, aber nun sagt sie, sie will gar keinen Orgasmus, das wäre total nebensächlich für sie, für sie wäre es wichtiger, mit mir zusammen zu sein und mich beim Sex ganz nah zu spüren.
Kann das wirklich sein, oder will sie mir halt nicht sagen, dass ich´s im Bett nicht drauf hab?
Bitte gib mir eine ehrliche Antwort.
Fabian (25)

Lieber Fabian,
du fragst:
«Kann das wirklich sein, oder will sie mir halt nicht sagen, dass ich´s im Bett nicht drauf hab?»
Ich kann das leider nicht beurteilen. Ich kann dir aber was Allgemeines dazu sagen:
Für manche Frauen ist der Orgasmus tatsächlich nicht so wichtig, und das liegt oftmals eher daran, dass sie generell schwer kommen, egal mit welchem Partner. Manchmal kommt noch hinzu, dass die betreffende Frau zu schüchtern ist, um dem Mann klar zu sagen, wie er´s bei ihr anstellen kann, oder sie weiß es selbst nicht so genau.
Für manche Frauen ist es sehr anstrengend oder fast unmöglich zu kommen, so dass sie meist lieber drauf verzichten, als es in einen Krampf ausarten zu lassen (der ja auch für den Partner nicht schön ist).
Verschlimmert wird diese Problematik durch einen Partner, der meint, er müsse der Frau unbedingt einen Höhepunkt verschaffen. Da kriegt man dann einen doppelten Krampf und der Spaß am Sex geht komplett verloren.*
Oder sie muss sich, um zu kommen, so stark und so lange auf sich selbst konzentrieren, dass dann aus dem gemeinsamen Akt für sie eher eine Solo-Nummer wird. Da sie dich aber liebt und den Sex mit dir genießen will, verzichtet sie auf den O und konzentriert sich lieber drauf, dich zu spüren. Was übrigens für viele Frauen tatsächlich genauso schön ist wie ein Orgasmus.
Kann auch sein, dass sie Angst hat, beim Orgasmus die Kontrolle über sich zu verlieren und dann etwas zu tun, was ihr hinterher peinlich wäre.
Ausführliche Infos und Tipps zu all diesen Punkten findest du in meinem Orgasmusratgeber „Stöhnst du noch oder kommst du schon?“
Lies den erst mal und entspann dich mittlerweile beim Sex mit deiner Liebsten!
Herzlichst
Beatrice Poschenrieder

Nach oben scrollen