Wie lange braucht eine Frau, um zum Orgasmus zu kommen?

Eine Frau zum Orgasmus zu bringen, ist manchmal nicht einfach

Wie lange braucht sie denn noch, bis sie endlich kommt?

Frage:
Wie lange brauchen Frauen, bis sie zum Orgasmus kommen? Kann man zum Beispiel sagen: Wenn sie nach zehn Minuten nicht gekommen ist, wird’s eh nichts mehr und ich kann aufhören, mir einen abzumühen?

Antwort:
Wenn sie nach zehn Minuten VON WAS nicht gekommen ist?? Das spielt nämlich eine Riesen Rolle. Die Hälfte bis drei Viertel der Frauen (je nach Alter) kommen nämlich beim Vaginalverkehr nicht (und beim Analverkehr schon gar nicht), da kannst du dich also bei etlichen Mädels abmühen bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag. Bei der Kitzlerstimulation von Hand oder mit der Zunge klappt das schon besser, aber da kommt’s ja auch drauf an, ob du eine gute Technik hast und ob sie genau zu deiner Partnerin passt. Wenn es nicht passt, ist deine Mühe auch umsonst.

Zudem gibt´s keine Regel und keine “Standard-Länge”. Die Dauer vom Beginn der gezielten Stimulation bis zum Höhepunkt der Frau reicht von einer halben Minute bis zu über eine Stunde – wenn sie eben überhaupt kommen. Männer haben es da im Durchschnitt viel leichter als Frauen. Hast du schon hier auf der Webseite meine unzähligen Infos über den weiblichen Orgasmus und den besten Weg dorthin gelesen? Sowohl in den «Sex-FAQ´s»
als auch in der «Rubrik Orgasmus» findest du da einiges.

Wenn du aber möglichst viele Informationen und Tipps, wie eine Frau am besten kommt, in geordneter Form haben willst, dann hol dir meinen Orgasmus-Ratgeber
Stöhnst du noch oder kommst du schon?: Der sichere Weg zum Orgasmus

Und auch meine Orgasmus-Video-Reihe (Teil 1 siehe unten) liefert dir dazu eine Menge Wissen und nützliche Tipps, damit´s nicht ne ganze Stunde dauert und auch nicht eine halbe.

Herzliche Grüße,
Beatrice Poschenrieder