Wie groß ist der ideale Penis?

Frage:
Wie groß sollte der ideale Penis denn sein? Ist kurz und dick besser als dünn und lang? Was wollen die Frauen?

Antwort:
Warum stellen mir Männer dauernd Fragen, wie lang und dick der Pillermann sein soll?! Ich wurde noch nie gefragt und habe auch nie gehört, dass eine Frau fragt: “Wie lang und wie breit sollte die ideale Scheide sein?”
Außerdem erreichen mich täglich Briefe von Penisträgern, die nach allerlei Vergrößerungsmethoden suchen oder seltsame Dinge an ihrem besten Stück ausprobieren und dann oft mit irgendwelchen Auswirkungen zu kämpfen haben (siehe z.B. in meiner Sex-Beratung in der Rubrik “Erektion & Erguss” den Brief “Seit ich die Penispumpe anwende, habe ich Erektionsschwächen“).
Es wäre besser, sie würden so viel wie möglich für ihre Gesundheit tun – das ist nicht nur wichtig für die allgemeine Erektionsfähigkeit, sondern auch für die Blutgefäße. Und je besser die Blutgefäße funktionieren, desto praller (sprich, dicker und auch länger) kann der Kleine werden.

Fakt ist: Den idealen Zipfel gibt’s ebensowenig wie die ideale Grotte. Genauso wie´s verschiedene Penisse gibt, gibt´s verschiedene Muschis – große, kleine, weite, schmale… Entweder es passt, oder es passt nicht, und das hängt auch stark von der Anpassungsfähigkeit und der Scheidenmuskulatur der Frau ab. Und es ist Geschmackssache. Zum Beispiel manche Frauen finden einen großen Dödel klasse, andere stehen da nicht so drauf, weil sie da Platzangst kriegen oder ihnen der Verkehr mit so einem weh tut. Die sind dann ganz froh über einen kleineren. Ein Mords Gerät mag für einige ein stimulierender Anblick sein, aber nach längerem Verkehren wünscht man sich dann doch öfter eine bescheidenere Nudel.
Überhaupt: Wenn eine Frau einen “kleinbestückten” Mann wirklich liebt, akzeptiert sie ihn ohnehin so wie er ist. Hauptsache, er ist groß genug, dass mann damit wenigstens drei Stellungen problemlos ausführen kann. Aber, auch wenn so mancher Mann das nicht gern hören wird: Im Prinzip sind seine Finger und seine Zunge für die Stimulation der meisten Frauen wichtiger.
Also “was wollen die Frauen”? Wir wollen einfallsreiche, einfühlsame, zärtliche und leidenschaftliche Liebhaber, denen bewusst ist, dass zu gutem Sex viel mehr gehört als ein Ding Dong.
Beatrice Poschenrieder