Ist häufiges Klistieren schädlich?

Hallo Beatrice,
ich habe ein starkes Verlangen, mir häufig einen Darmeinlauf zu machen.
Ich mache es mit einer Klistierspritze und fülle mir dabei 3-4 Füllungen in den Darm ein, insgesamt fast einen Liter Wasser. Es macht mich sehr geil, dass ich dann auf dem Klo sitzend mich masturbiere und auch schon komme.
Ist häufiges Klistieren schädlich? Ich mache es zwei- bis dreimal mal die Woche…
Danke für Deine Antwort.
Gerhard (55)

Hi Gerhard,
hab in der gastroenterologischen Abteilung einer Klinik angerufen und folgende Antwort erhalten:
Ja, so häufiges Klistieren ist schädlich. Ziemlich sogar. Du machst die Darmflora kaputt, der Darm wird zu stark gedehnt, Folge ist, dass die Verdauung auf Dauer nicht mehr richtig klappt und möglicherweise sogar irgendwann ein Stück vom Enddarm rausgenommen werden muss. Zudem entziehst du dem Körper auf die Art lebenswichtige Stoffe wie Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und schädigst deine Gesundheit und dein Immunsystem (welches ja obendrein auch stark vom Funktionieren des Darms abhängt!).
Auch einmal die Woche Klistieren ist zuviel. Einmal im Monat, das verkraftet der Körper eher. Vielleicht wenn du´s dann richtig zelebrierst, fällt der Verzicht nicht ganz so schwer?
Herzlichst
Beatrice Poschenrieder