Soll er´s mal mit einem Mann probieren?

Hallo liebe Beatrice!
Seit fast drei Jahren bin ich solo. Ich hatte damals eine Freundin. Oft kam mir der Gedanke (und zum Teil auch die sexuelle Phantasie), wie es wohl wäre, wenn ich mit einem Mann Sex haben würde.
Da ich jetzt schon lange Zeit solo bin und ich jetzt mehr denn je daran denke, weiß ich nicht, ob ich es mal probieren sollte. Aber ich habe Angst davor, etwas zu tun, was ich vielleicht mal bereuen könnte. Ich bin hin- und hergerissen.
Soll ich es mal mit nem Mann versuchen?
Ciao, Marcello (35)

Hallo lieber Marcello,
was solltest du denn bereuen? “Einmal schwul, immer schwul”? Bestimmt nicht. Du kannst ja auch zweigleisig fahren, sprich, bisexuell.
Oder hast du Angst, dass man dich dann schief anschaut? Auch hier: Bestimmt nicht.
Bevor du dir den Kopf zerbrichst, ob du dich auf einen Mann einlassen solltest oder es hinterher bereuen könntest, solltest du erst mal checken, ob es überhaupt konkrete Männer gibt, die dir gefallen könnten, die dich anmachen und denen auch du gefällst. Sprich: Treib dich ein wenig in der Schwulenszene rum, dann wirst du bald merken, ob das das Richtige für dich ist oder nicht. Und wenn ja: warum nicht? Du musst ja auch keinesfalls gleich loslegen mit sexuellen Aktivitäten, und du musst dich auch nicht auf die Anmache eines der Anwesenden einlassen (wenn er dir gefällt, dann sag, du bist grade frisch liiert, aber noch unentschlossen, und lass dir erst mal seine Telefonnummer geben).
Solltest du Angst haben, dir was “einzufangen”, kannst du dich ja schützen. Und wenn du merkst, dass du mit Männern doch nicht glücklich wirst, kannst du ja immer noch wieder auf Frauen umschwenken, ne?
Herzlichst
Beatrice Poschenrieder