Frag Beatrice

Er liebt seine Freundin, aber hatte Sex mit einem anderen Mann

Hallo Beatrice!
Ich habe einen Freund (im Sinn von “richtig guter Kumpel”), der auch oft bei mir übernachtet. Vor ungefähr einem Monat haben wir Lust gehabt uns Pornos anzugucken und haben dann dabei onaniert. Dann fingen wir irgendwann an, uns anzufassen und uns zu küssen. Langsam wurden wir immer geiler und hatten dann Analsex und Oralverkehr… Ich fande es auch sehr schön…
Danach hat er noch ein paarmal bei mir gepennt und wir haben es wieder gemacht…

So, jetzt meine Frage: Ich habe eine Freundin. Wie soll ich es ihr erzählen? Ich liebe sie nämlich noch und habe auch noch Sex mit ihr und will mit ihr zusammenbleiben…
Und wie soll ich mich in Zukunft verhalten gegenüber ihm? Weil ich mir halt noch nicht sicher bin, ob ich weitermachen will damit, ab und zu heimlichen Sex mit ihm zu haben…
Danke im Voraus…
Thilo (20)

Bin ich schwul? Ich mag den Sex mit ihm
Plötzlich küssten wir uns und fassten uns an und wurden geil…

Hi Thilo,
wenn du deine Freundin wirklich liebst und behalten willst, dann erzähle ihr NICHTS davon!!!! Und hör auf, mit dem andern Kerl rumzumachen.
Allerdings solltest du deiner Freundin doch davon erzählen, falls du ohne Kondom mit dem Typen geschlafen hast (also Analverkehr). Oder du solltest unter einem anderen Vorwand mit deiner Freundin Kondome benutzen.

Wie sollst du dich ihm gegenüber verhalten? Naja, rede freundlich mit ihm und mach ihm auf sanfte Art klar, dass du deine Freundin liebst und bei ihr bleiben willst und deswegen mit ihm nicht weitermachen kannst. (Freundlich, weil er sonst aus Wut deiner Freundin was verraten könnte!)

Und bitte schau dir auch die Texte an, die ich dir unten bei “Verwandte Beiträge” reingemacht habe.

Herzliche Grüße
Beatrice Poschenrieder

Nach oben scrollen