Was ist oder bedeutet “romantisch”, was soll ich da tun?

Hi Beatrice,
meine Freundin sagt immer, ich soll romantisch sein, aber mir fällt da nur ein Essen bei Kerzenschein ein. Kannst du mir bitte ein paar romantische Dinge sagen? Was bedeutet “romantisch” überhaupt?
Danke im voraus

Was bedeutet romantisch?

Sie findet Sonnenuntergang am Wasser soooo romantisch, was soll denn daran so toll sein??


Lieber Raymond,
im Grunde ist Romantik die innere und spontane Gewissheit, genau im richtigen Moment mit der richtigen Person am richtigen Ort zu sein – hat also ganz viel mit Liebe und Gefühlen und tun und weniger mit so inszeniertem Zeug wie Essen bei Kerzenschein.
Klar gibt es bestimmte Dinge und Situationen, die bei vielen Menschen stärkere Gefühle hervorrufen, z.B. sanftes Licht, malerische Landschaften, Sonnenuntergang, warmer Wind auf der Haut, ein Abend am See, ein Wochenende oder Urlaub in schöner Umgebung… aber die können bei manchen auch das Gegenteil hervorrufen, wenn sie es als klischeehaft empfinden.
Es kommt darauf an, dass du ein Gespür für genau deine Freundin entwickelst: Was empfindet sie als schön, wodurch fühlt sie sich dir nahe, was ruft bei ihr tiefe Gefühle hervor, was rührt ihr Herz an? Denk mal nach – sie hat sicher schon ein paar versteckte Hinweise gegeben.
Romantisch ist im übrigen alles, was du dir ausdenkst, um ihr eine Freude zu machen und ihr deine Liebe zu zeigen (bzw. deinen Willen, die Stunden mit ihr schön zu gestalten). Klar, dass das Sachen sein sollten, die IHR gefallen und nicht nur dir!
Ich zum Beispiel fand es superromantisch, als ein Ex mit mir mitten in der Nacht, nach dem Sex, in den Park ging, weil es inzwischen geschneit hatte; ein anderer hat mal stundenlang für ein Picknick gekocht, das er mir überraschend nach einem Ausflug dann an einem See bescherte… 🙂

Lies bitte auch diesen Beitrag:
«Wie kann Mann um eine Frau werben? 8 Punkte, wie du ihr zeigst, dass du sie willst»

Viel Erfolg
Beatrice Poschenrieder