Wie lerne ich die süße Kassiererin kennen?

Hallo Beatrice!!!
ich hab da wirklich ein super Problem!!!! Ich bitte auch wirklich schnell zu antworten, ist echt total dringend!!!!!
Ich war vor ein paar Tagen mit nem Kollegen im Baumarkt. Als wir an die Kasse kamen, die ziemlich leer war, und wir bezahlten, saß an der gegenüberliegenden Kasse ein wirklich super super süßes Girl. Sie hat die ganze Zeit zu mir rübergeschaut und ich auch zu ihr. (Sie hat mir echt total gefallen, total süß). Sie saß da ganz allein und ich ärger mich jetzt total, dass ich sie nicht angesprochen habe. (Werde ich mir nie verzeihen!)
Auf jeden Fall muss ich jetzt wieder zum Baumarkt fahren und sie ansprechen. Meine Frage ist nun: Wie soll ich das am besten machen, ohne sie gleich zu verärgern? Außerdem sind da ja ne Menge Leute.
Ist es gut, vielleicht kurz vor Schluss hinzufahren???! Oder ihr einen Zettel in die Hand zu drücken, dass sie mich mal anrufen soll?? (Aber ich weiß ja gar nicht, wann sie arbeitet…)
Bitte bitte antworte mir schnell, ich muss sie undbedingt kennenlernen!!!!!
Danke, Phil (20)

Lieber Phil,
ich weiß jetzt nicht, wo da das “super Problem” liegen sollte und warum du so nen Alarm machst mit “echt total dringend” und diesen vielen Ausrufezeichen, man könnte meinen, deine Traumfrau, mit der du schon 8 Jahre zusammen bist und zwei Kinder hast, hätte dir mitgeteilt, dass sie morgen früh mit den Kids nach Australien auswandert. Dabei handelt es sich um eine Frau, die du noch gar nicht kennst (die also möglicherweise gar nicht zu dir passt) und an die du jederzeit rankommst.
Also schalt mal innerlich zwanzig Gänge runter, ja?
Falls du Zeit hast, dann würde ich an deiner Stelle so oft wie möglich zu diesem Baumarkt gehen (ruhig mehrmals am Tag). Kauf immer nur eine Kleinigkeit, eine Glühbirne, eine Batterie, Klebeband oder sowas, und bezahl´s immer bei diesem Mädel (wenn sie da ist). Mach ein Spiel daraus. Grinse sie jedesmal frech an und mach ab dem zweiten Kauf jedesmal einen anderen Spruch (z.B. „Das nächste Mal mach ich mir ’nen Einkaufszettel“ oder „das kauf ich alles nur deinetwegen“) oder vielleicht auch immer denselben Spruch (wenn´s ein guter ist). Wenn sie mitspielt und auch viel lächelt oder sogar lacht und ihrerseits Sprüche macht, weißt du, dass sie interessiert ist. In dem Fall kannst du weitergehen. Zum Beispiel sie fragen, ob sie mal nach Feierabend mit dir was trinken / essen / Kaffee trinken o.ä. geht. Ein Zettel mit ein paar Möglichkeiten zum Ankreuzen ginge auch. Antwortet sie „vielleicht“, fragst du, wann. Naja, und den Rest machst du dann schon selbst…
Kannst ja auch noch folgendes dazu lesen:
Wie kann ich Frauen ansprechen?
Frauen ansprechen… was soll Mann bloß sagen???

Ran an die Süße!
Beatrice Poschenrieder