Ist diese Frau aus der Singlebörse Fake oder Nepp? Sie hält mich total hin

Liebe Beatrice,
habe vor knapp 2 Monaten eine Frau (24) im Internet auf einem Kontaktforum kennengelernt! Wir verstehen uns wirklich super, ich glaub auch dass sie Interesse hat, doch ihre Angst ist größer! Ich wurde über eine Bekannte in einer anderen Online-Dating-Seite verkuppelt und die sagte mir, dass sie sehr viele schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht hat!
Wir haben bisher 200 Mails geschrieben, sie sagt auch, dass ich sehr einfühlsam bin & dass sie so einen noch nicht getroffen hat! Mein Problem ist jedoch, ich kann mir die Kosten auf Dauer nicht leisten! (Das weiß sie auch & hat Verständnis.) 20 Mails mit 200 Zeilen kosten 6 EUR.
Hab sie gefragt, ob sie über Email schreibt? Nein! Aber ich meine, man kann doch eine zweite Mailadresse einrichten! (weiß sie auch.) Fühl mich dort, als wenn man mir die Luft zum Atmen nimmt, da ich gerne sehr viel schreibe, auch mal persönliche Märchen, Verse oder Gedichte, um meinen Standpunkt deutlicher zu machen, dort kann ich aber immer nur anreißen!
Hab später gefragt, ob sie sich in einer anderen kostenlosen Singlebörse mit mir trifft? Nein! Auch sonstige Möglichkeiten, die sicher erscheinen, da lässt sie sich nicht darauf ein! Sie sagte mir, sie brauche Zeit, wofür ich Verständnis und Geduld habe, aber nicht bis ich 100 bin! sie sagte auch, dass sie sich hier sicher fühle, weil sie in anderen Foren schon belästigt wurde!
Hab das Gefühl, dass ihr schlimme Sachen wiederfahren sind, dass sie dort nicht weg will!
Ein Freund, der eine Freundin hat, die ähnliche Erfahrungen hatte, sagte mir, dass sie vielleicht geschlagen wurde, weil sie sich anfangs für jede Kleinigkeit auch entschuldigt hatte! Ich denke, ich hab ihr Herz schon gewonnen, bloß wie kann sie ihre Angst überwinden? Andererseits hab ich auch Angst vor Bauernfängerei (weiß sie auch), sie sagte, dann müssen wir weniger schreiben, wenn die Kosten zu hoch sind, andererseits erwartet sie sehnsüchtig meine Briefe!
Wie soll ich mit dieser Situation umgehen? Ich glaub nicht, dass eine Firma dahinter steckt, möchte sie auch deswegen nicht vor den Kopf stoßen!
Vielen Dank & herzliche Grüße,
Sascha (23)

Verliebt in die junge Frau von der Singlebörse, aber sie ist sehr schüchtern

Ich träume jeden Tag von ihr, wie sie da am Computer sitzt und mir schreibt… Eine Illusion?

Hallo Sascha,
ich hätte da ein paar Rückfragen…
1) Wenn 20 Mails 6 Euro kosten, dann hast du bis jetzt also 60 Euro ausgegeben, oder? Das ist doch eigentlich nicht so übermäßig viel, oder? Oder was beunruhigt dich in dieser Hinsicht?
2) Was ist das für ein Kontaktforum?
3) Die Freundin, die dich verkuppelt hat – kennst du die persönlich?
4) Hast du deine Flamme mal gefragt, ob sie mit dir telefonieren will, und ihr deine Nummer gegeben? Wenn ja, was war dann?
5) Was ist mit einem Treffen?
Grüße von Beatrice

Hallo, liebe Beatrice,
erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort, ich weiß das sehr zu schätzen!
Zu 1. Mich beunruhigt es, da ich im Moment arbeitslos bin & mir das auf Dauer nicht leisten kannn. Für mich sind 60 € im Monat viel! Obwohl ich bereit bin, was zu opfern, aber nur wie´s finanziell geht (kann ja keine Schulden machen). Hab Angst vor Abzockern, hatte schon mal schlechte Erfahrungen in einem anderen Bereich!
2. So ne Art Singlebörse.
3. Die Freundin kenn ich nicht persönlich, sie ist auf mein Profil im Internet aufmerksam geworden, sie hatte mich vorher gewarnt, dass meine Liebste dort nicht weg will, weil sie schlechte Erfahrungen gesammelt hat!
4. Hab meine Handynummer gegeben, nichts geschah. Später gab ich ihr meine Festnetznummer, Rufnummerübermittlung kann man ja unterdrücken. Sie dankte schön, versprach aber nichts. Wenn sie so weit wäre, würde sie vielleicht anrufen! Sie sagte auch, dass sie meine Sehnsucht verstünde und dass die belohnt werden, die warten können! Ja ich will ja warten, nur hab ich Angst, dass es ein Nepp sein kann!
5. Kein Treffen. Ich schlug ihr mehrmals vor, man könnte ja sich an einem neutralen & öffentlichen Ort treffen, hab Ihr auch gesagt, dass wir viel Zeit füreinander haben, mich stört nur dieser Chat & ich weiß nicht, ob ich vertrauen soll! Aber sie weicht aus.
Alle ihre Nachrichten, wenn wir uns unterhalten, deuten auf eine verletzte Traumsuse hin! Sie bejaht nicht alles oder ist zu sexuell (was auf eine Firma hinweisen würde!). Sie war auch etwas schüchtern am Anfang, das legte sich mit der Zeit aber langsam. Nur wenn´s um näheren Kontakt geht, ist sie unsicher & kriegt Angst, sie sagte, sie könne nicht über ihren eigenen Schatten springen!
Ach könnt ich sie doch aus dem goldenen Käfig befreien, nur ich find diesen einen Schlüssel zu Ihr nicht, den anderen hab ich glaub ich schon gefunden, dass sie von mir schwärmt, da ich verständnisvoll, lieb bin & so süße Verse schreib!
Wie lang soll ich warten und was dann? Andererseits würd ich es bereuen, dass mir die Liebe meines Lebens entwischt!
Vielen, vielen Dank im voraus,
Sascha

Hi Sascha,
Du nennst sie „Liebe meines Lebens“, aber wie kannst du jemand so nennen, von dem du gar nichts Reelles weißt? Alles, was du bisher erfahren hast, könnte auch eine Luftblase sein. Ich will dir nicht den Spaß verderben, aber steigere dich niemals in ein Gefühl hinein für eine Person, die du nicht wirklich kennst!
Mir kommt das Ganze sehr merkwürdig vor. Mir ist noch nie eine echte Frau begegnet, die bei Singlebörsen so übervorsichtig und ängstlich tut. Schlechte Erfahrungen hin oder her – entweder man geht in eine Singlebörse, um jemanden wirklich kennen zu lernen, oder weil man gelangweilt ist (von seinem Partner) oder weil man kommerzielle Interessen hat. Die beiden letzteren Sorten brauchst du nicht, du willst jemanden in echt kennenlernen, aber deine Holde will nicht.
Leute, die soooo schlechte Erfahrungen gemacht haben, gehen normalerweise gar nicht mehr diesen Weg.
Sprich: Deine Flamme macht ein dermaßenes Geheimnis um sich, dass ich denke: Das ist ein Nepp. Du meinst: „Sie bejaht nicht alles oder ist zu sexuell (was auf eine Firma hinweisen würde!).“ Nun, das sind nicht unbedingt die typischen Anzeichen für ein kommerzielles Fake-Profil. Typisch ist, dass du so lang wie möglich hingehalten wirst und/oder in irgendeiner Form zur Kasse gebeten wirst.
Bitte lies dazu diese beiden Beiträge von mir:
“Abzocke über Flirt auf Partnerbörse”
“Fake-Profile Teil 2: Abzocke im großen Stil“.
Du kennst ja noch nicht mal diese „Freundin“ – ich bin sicher, die ist auch Fälschung! Das wird, genau wie deine Flamme, ein IKM-Schreiber sein (siehe https://de.wikipedia.org/wiki/IKM-Schreiber).
Was rate ich?
Steig sofort aus aus dieser Nepp- und Abzock-Kontaktbörse, kündige deine Mitgliedschaft. Deine „Traumfrau“ hat zwei Telefonnummern von dir. Falls sie echt ist (was ich nicht glaube), wird sie sich melden. Natürlich kann es sein, dass du dann, falls sie sich meldet, in der nächsten Abzocke-Falle bist, nämlich SMS-Abzocke. Du solltest nur dann den Kontakt halten, wenn eine echte Frau dich anruft und ein Treffen mit dir abmacht.
Viel Glück
Beatrice Poschenrieder