Ich stehe auf sehr junge und sehr schlanke Frauen, aber die nicht so auf mich

Hallo Beatrice,
ich, 41 und selbstständig, habe vor ca 3 Jahren eine längere Beziehung beendet, da meine damalige Partnerin es vorzog, fremdgehen zu müssen. Seitdem bin ich solo. Ich habe mich so in die Arbeit gekniet, dass ich mich auch irgendwo abgekapselt habe, kaum Interesse hab, mal wegzugehen und nette Leute kennenzulernen. Wenn ich dann mal unterwegs bin, stelle ich mich einfach zu steif an oder traue mich gar nicht, jemanden anzusprechen. Dazu kommt noch, dass ich auf sehr schlanke, junge Frauen so um die 20 – 25 stehe, die mich schon fast als ihren Vater ansehen könnten!
Das Problem liegt einfach mal darin, dass ich Schwierigkeiten habe, entsprechende Frauen überhaupt erst kennen zu lernen. Wenn ich mich dann überwinde, eine anzusprechen, die mir gefällt, dann komme ich auch ins Gespräch und man versteht sich wunderbar, aber nur als Kumpel oder guter Freund, mehr nicht! Ich bin die seelische Müllkippe für die Frauen, die da der Meinung sind, Freunschaft ja, alles wunderbar, aber Beziehung – nie.
Liegt‘s an meinem Äußeren? Ich bin etwas kräftiger (1,80 m; 96 kg), habe nicht die Adonisfigur, wie es sich viele erhoffen. Zur Erklärung: Ich habe früher mal intensiv Kraftsport betrieben. Leider musste ich damit aus gesundheitlichen Gründen aufhören; etwas von der antrainierten Figur ist zwar noch da, aber eben auch ein stattliches Paket um Bauch und Hüfte!
Da ich viel mit jungen Leuten zu tun habe, fühle ich mich auch in deren Gegenwart nicht wie 41, eher 10 Jahre jünger. Nur, ich habe halt Probleme, deutlich zu machen, was ich will, weil ich mittlerweile Angst vor neuer Enttäuschung habe! Was kann ich machen???
Gruß, Gregor (41)

Die jungen Mädchen wollen mich nicht, ich bin zu alt

Ich stehe auf sehr junge schlanke Frauen, warum tun die immer so cool mir gegenüber?

Hi Gregor,
ein Problem ist erst mal: Der Frauentyp, auf den du stehst (sehr jung, sehr schlank, sicher auch sonst sehr attraktiv), ist auch anspruchsvoll. Will heißen: Wenn die überhaupt auch einen Mann deines Alters in Betracht ziehen, muss er schlank, sportlich, fit sein und einen coolen Stil haben. Wenn du dem nicht entsprichst, musst du deine Ansprüche runterschrauben – oder was für dein Äußeres, deine Aura und dein Selbstbewusstsein tun.
Das Alter spielt nicht so die absolute Rolle, aber vermutlich wirkst du schon etwas gesetzt und nicht nur etwas steif, sondern auch ein bisschen langweilig (eine gewisse Behäbigkeit, die sich möglicherweise aus deinen satten 96 Kilo ergibt, kommt da natürlich dazu!).
Und wieso fixierst du dich auf sehr schlanke Frauen, obwohl du dir selber ein “stattliches Paket um Bauch und Hüfte” angefressen hast? Sagt dir da nicht die Logik, dass du entweder das eine (Beuteschema) oder das andere (deine Figur) ändern musst? Falls du keinen Sport mehr betreibst, rate ich dir dringend dazu, ihn wieder aufzunehmen (sicher gibt es etwas, was mit deiner Gesundheit kompatibel ist) – da kriegst du neben einer besseren Form auch eine ganz andere Ausstrahlung: lebendig, dynamisch, stark und selbstbewusst.
Ferner kannst du eine gute Freundin bitten, dir beim Aufpeppen deiner Optik Tipps zu geben (Frisur, Kleidung, Körpersprache etc.).
Bitte lies dazu unbedingt auch den dreiteiligen Beitrag
“Was muss ein Mann haben, damit er bei Frauen gut ankommt? Teil 1”
“Was muss ein Mann haben, damit er bei Frauen gut ankommt? Teil 2”
“Was muss ein Mann haben, damit er bei Frauen gut ankommt? Teil 3”

Aber die Frage ist auch, wieso zum Teufel stehst du auf Frauen, die fast nur halb so alt sind wie du und eine Jungmädchen-Figur haben? Fühlst du dich gleichaltrigen oder etwas jüngeren Frauen nicht gewachsen? Warum nicht?

Dass Frauen dich als “seelische Müllkippe” gebrauchen, kann an mehreren Dingen liegen:
1) Du wirkst auf sie wie der gemütliche Kuschelbär und nicht wie ein “Sexobjekt”.
2) Du bist zu nett, sprichst zu schnell über Gefühle, wirst zu schnell verbindlich, statt zu flirten (Flirten bedeutet, leises Interesse zu signalisieren, aber immer auch ein bisschen Distanz und Geheimnis zu bewahren).
3) Du bist zu zurückhaltend im Ausdrücken, was du von dem jeweiligen Mädel willst. Frauen mögen forsche, selbstbewusste Männer. Männer, die was wagen. Du hast Angst vor Körben und vor Enttäuschung; aber frage dich immer: Was habe ich schon zu verlieren?

Ein gutes “Übungsforum” für dich sind übrigens Singleparties; ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber auf denen in den großen Städten tummeln sich jede Menge kennlernfreudige Mädels. Bars und Discos finde ich nicht so gut zum Kontaktknüpfen (meist zu coole Atmosphäre), Internet-Dating schon eher.
Viel Erfolg
Beatrice Poschenrieder