Frag Beatrice

Ich will wieder Kontakt zu meinem vorigen Ex, aber er hat mich abgewimmelt

Seit dem Ende ihrer letzten Beziehung denkt sie dauernd an den Ex, mit dem sie vorher einige Jahre zusammen war. Doch ihr Kontaktversuch scheitert kläglich

Hallo Beatrice!
Rückblick: Meine 2 1/2 Jahre lange Beziehung ist vor gut einem Monat auseinander gegangen. Ich habe darum getrauert und eingesehen, dass die Trennung das Richtige war. Das eigentliche Problem ist allerdings ein anderes. Gegen Ende dieser Beziehung sind meine Gedanken aufällig oft zu meinem Ex-Ex-Freund geschweift. Mit ihm war ich ca. 3 1/2 Jahre zusammen, wobei es am Schluss (das letzte Jahr) nichts Ganzes und nichts Halbes mehr war. Aber irgendwie ist man nicht so ganz voneinander los gekommen.
Es waren mit Sicherheit von beider Seiten noch Gefühle da, aber es ging einfach nicht mehr, wir hatten die Kurve nicht mehr bekommen. Also habe ich mich dann getrennt. Er hat noch Monate nach der Trennung versucht mich zurückzubekommen, allerdings hatte ich mich neu verliebt (die 2 1/2jährige Beziehung).
Irgendwann hat er es natürlich aufgegeben, um mich zu kämpfen. Allerdings ließ er ab und zu etwas von sich hören. Es kam mal eine Grußkarte aus dem Urlaub und zuletzt eine Glückwunschkarte zum Geburtstag (war für mich sehr überraschend, da wir eigentlich keinen Kontakt mehr hatten), ist ein halbes Jahr her.

Seitdem ich nun getrennt bin, ist nur noch ER in meinem Kopf, ich kann nicht sagen, dass ich nun mit ihm unbedingt wieder etwas anfangen will, aber ich bekomme ihn nicht mehr aus dem Kopf. Ich kann nächtelang nicht richtig schlafen, da ich nur nachdenke und frage mich, was ist bloß los mit mir?
Bin vor vier Wochen mit ihm in Kontakt getreten, indem ich meinen ganzen Mut zusammengenommen habe und bei ihm zu Hause geklingelt habe. Kurzes Gespräch über die Gegensprechanlage, das war´s dann auch. Alles was ich sagen wollte, hatte ich eh vergessen. Könnte mir jetzt in den Arsch treten.

Mein eigentliches Problem bei der ganzen Sache ist: Wie komme ich an ihn ran? Wie kann ich wieder Kontakt aufnehmen? Ich kann unmöglich wieder bei ihm klingeln, Tel.Nr habe ich auch keine. Wird sehr schwer, diese rauszubekommen, ohne 3 Personen einzuweihen. Wenn ich meine Freundin schicke, dann kann er sich denken, dass die Nummer evtl für mich ist. Man kennt sich untereinander. Und dann anrufen, oh Gott, was sagen? Ich möchte einfach nur wieder Kontakt mit ihm, das reicht mir schon. Nur wie?
Ich weiß nicht mal, ob er eine Freundin hat. Ich möchte die ganze Sache nicht an die große Glocke hängen und ich habe keine Ahnung, was er von mir denkt (meine Freundin meint, er wollte mir mit der Geburtstagskarte zeigen, dass er an mich denkt). Hatte ihn damals sehr verletzt, als ich gegangen bin, und auch in der Beziehung war ich manchmal wie eine Hexe zu ihm. Das tut mir heute noch leid! Ich könnte es verstehen, wenn er sagt, er möchte mit mir nichts mehr zu tun haben, aber warum hat er sich zeitweise gemeldet?
Hast Du evtl. einen Tipp für mich? Bin so unsicher, da ich mir meine Gedanken selbst nicht erklären kann.
LG, Lara (25)

Hi Lara,
klingt für mich so, als ob er nicht unbedingt wieder deine Gesellschaft herbeiwünscht. Allein dieses Abservieren an der Türsprechanlage: Jeden Menschen, den man einigermaßen mag, würde man doch hochbitten, oder? Okay, kann ja sein, dass du ungelegen kamst, aber dann hätte er sich auf jeden Fall hinterher bei dir gemeldet, falls er auch seinerseits gern wieder näheren Kontakt hätte. Hat er aber nicht, oder?
Ob man nun die Karten aus dem Urlaub und zum Geburtstag so bewerten soll wie deine Freundin, ich weiß ja nicht… Aber immerhin sind sie ein Zeichen, dass er dich nicht hasst oder sowas, sondern dass er zumindest losen Kontakt halten will.
Vielleicht denkt er auch, du wärest noch in Beziehung, und ist ein wenig vergrätzt wegen früher.
Aber warum du jetzt solche Hemmungen hast, nochmal bei ihm zu klingeln oder dir seine Nummer zu besorgen, ist mir nicht ganz klar; immerhin wart ihr dreieinhalb Jahre zusammen!
Klingle nochmal bei ihm oder schreib ihm eine Karte, z.B. dass du schon wieder single bist und gern mit ihm über eure frühere Beziehung reden würdest, um ein paar Dinge klarzukriegen.
Das wird er dir schon nicht verwehren, und bei dem Gespräch kannst du dann leicht rauskriegen, wie er jetzt zu dir steht.

Aber vielleicht ist es eh besser, dich nach nem ganz anderen umsehen, statt olle Kamellen aufzuwärmen? Die scheitern ja doch meist wieder an den selben Problemen.

Bitte schau dir zu der ganzen Thematik auch die Texte unten in den “Verwandten Beiträgen” an!
Liebe Grüße
Beatrice Poschenrieder

Nach oben scrollen