Frag Beatrice

Er hat mich betrogen und verlassen … wie kriege ich ihn zurück?

Hallo Beatrice,
ich hatte dir vorletzte Woche geschrieben, dass Freunde mir gesagt haben, dass mein Freund zwei andere hat. Danke für deine Tipps. Ich hab ein paar davon ausprobiert. Und dabei hat sich rausgestellt:
Er hat mich tatsächlich belogen und betrogen. Er hat in der Zeit, als wir zusammen waren, mit zwei anderen Weibern rumgemacht (auch sexuell). Es gab einen Riesen Krach und er sagte, er hätte keine Lust mehr. Jetzt sind wir auseinander und er hat eine neue Freundin. Wie kann ich ihn zurück gewinnen und ihm zeigen, dass ich ihn wirklich liebe?
Ich wäre sehr dankbar für deinen Rat…
Nina (27)

Liebe Nina,
ich kann dir leider keine Tipps geben, wie du ihn zurückgewinnen kannst. Erstens bringt das nichts – ihr seid auseinander und er hat eine Neue, und wenn überhaupt, dann müsste er innerhalb der nächsten paar Wochen auf Knien angekrochen kommen und dich unter Tränen und Reueschwüren anflehen, dass du ihn zurücknimmst – was er höchstwahrscheinlich nicht tun wird, weil er der geborene Schürzenjäger ist und offenbar zu richtigen Bindungen nicht in der Lage!!!
Du, meine Süße, musst dazu überhaupt nichts tun, denn jegliches Nachrennen lässt dich noch mehr in seiner Gunst sinken. Und zweitens möchte ich dir auch gar keine Tipps geben, weil ich nicht will, dass du dich noch länger unglücklich machst wegen so eines miesen Typen (schau lieber dazu mein Video, siehe unten). Tu was Gutes für dein Seelenheil und deine Selbstachtung: Reiß ihn aus deinem Herzen, vergiss ihn, vernichte alles, was dich an ihn erinnert, meide jeglichen Kontakt mit ihm. Daneben kannst du dich auch noch ein wenig rächen, wenn es dir gut tut: Zum Beispiel, indem du seiner Neuen erzählst (oder schreibst), wie er dich hintergangen hat. Du könntest dich auch mit den Zweien, mit denen er dich betrogen hat, zusammentun (falls er sie inzwischen auch hat fallen lassen).
Versuch, so viele Jungs wie möglich kennenzulernen. Du hast was Besseres verdient und das wirst du auch finden.
Alles Liebe und Gute
Beatrice Poschenrieder

Nach oben scrollen