Einerseits kommt er mir nah und berührt mich, andererseits will er keinen Sex

Mein Kollege flirtet mit mir, will aber keine feste Beziehung

Wir umarmen und berühren uns oft – warum will er nicht mehr?!

Hallo Beatrice!
Ich bin mir in einer Sache unsicher. Ich bin mit einem Kollegen befreundet, wir kennen und schon 12 Jahre und ich weiß nicht, ob wir uns nicht beide im Weg stehen – ich denke, wir lieben uns… Wir arbeiten jeden Tag zusammen, vereisen auch dienstlich – teilen uns Hotelzimmer, machen Sport und knuffen und berühren auch den anderen… Er ist ein wenig eine Mimose, wenn ich ihn nicht richtig beachte… Ich habe ihm nun per SMS mitgeteilt, dass ich denke, dass wir mal endlich Sex miteinander haben sollten. Vorausgegangen war, dass wir beim Knuffen uns auch mal an den Po gegriffen, beim Feiern uns auch in den Armen gelegen haben, bei einer Übernachtung haben wir uns geküsst – wovon wir am nächsten Tag beide nichts mehr „wussten“… ja und nun habe ich ihm das übermittelt. Er ist irgendwie noch näher als sonst, aber sagt nichts… Was kann ich machen?

Ich hab mal vor ein paar Jahren gesagt, dass ich ihn lieb hab… Da meinte er, „ja, das wäre vor einiger Zeit auch bei ihm möglich gewesen…“ (hä?)
Er hatte eine Freundin, meinte, er müsste auch mit ihr was unternehmen, hätte aber bald mehr Zeit… Schwupps ging er fremd – sie ist weg… Gleich am nächsten Tag hat er mir das erzählt. Warum?
Blicke können vieles sagen… Verrenne ich mich in ein Luftschloss? Ist er zu schüchtern? Was soll ich machen? Mhhh, kannst Du mir einen Rat geben?
Johanna (36)

Liebe Johanna,
du fragst:
Ist er zu schüchtern?
Nein, ich glaub nicht. Außerdem gibst du ihm ja dauernd Vorlagen. Selbst der schüchternste Typ könnte da mit Leichtigkeit drauf eingehen, so er denn wollte.
Wenn ich das richtig verstehe, hatte er ganz offiziell eine Freundin, und vermutlich ging er ihr auch mit einer Frau fremd. Ich denke, er findet das Herumspielen mit dir knisternd, und deine Liebeserklärung rührt ihn und schmeichelt ihm, aber er will weder was mit dir anfangen noch sich auf dich einlassen, warum auch immer.
Du denkst zwar, „wir lieben uns“, aber ich denke eher, du liebst ihn, aber er dich nicht. Er mag dich und findet dich reizvoll, aber ein liebender Mann würde sich total anders verhalten.
Bitte lies dazu:
Liebt er mich wirklich? Woran merke ich es?
Will er was von mir? Will er mich nur ins Bett kriegen, hat er wirklich Interesse?

Von daher: Ja, ich schätze, du verrennst dich in ein Luftschloss. Lass ihn endlich ziehen und verwende deine Energie lieber darauf, einen Mann zu finden, der dir wirklich Liebe entgegenbringt.
Herzlichst
Beatrice Poschenrieder